Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Alkohol
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Geisenried
Samstag, 10. November 2018

20-Jährige in Geisenried will Polizeibeamte beißen

Nach dem Besuch einer Feier in Geisenried in der Nacht von Freitag auf Samstag musste eine 20-Jährige aufgrund ihres übermäßigen Alkoholkonsums ins Krankenhaus verbracht werden.

Da die junge Frau sich zunächst weigerte, wurde noch eine Polizeistreife verständigt. Im Krankenwagen versuchte die junge Frau dann einen begleitenden Polizeibeamten zu beißen und anzuspucken. Danach folgten noch diverse Beleidigungen. Die junge Frau wird nun wegen versuchter Körperverletzung und Beleidigung angezeigt.

Auf der gleichen Feier musste bereits kurz zuvor eine stark alkoholisierte 17-Jährige ins Krankenhaus verbrachte werden. Die telefonisch verständigte Mutter holte ihre 17-Jährige Tochter später dann im Krankenhaus ab.

Wer der Jugendlichen den hochprozentigen Alkohol überlassen hat ist noch nicht bekannt, die Ermittlungen hierzu laufen. (PI Marktoberdorf)


Tags:
Party Alkohol Polizei Beleidigung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lost Frequencies
Rise
 
Armin van Buuren
This Is What It Feels Like
 
Quarry
Wake Me Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum