Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Füssen
Samstag, 30. März 2019

Zwei Wildunfälle mit demselben Reh bei Füssen

Das Tier rannte verletzt davon und wird kurz darauf erneut getroffen

Am Abend des 29.03.2019 kam es auf der OAL 2 zwischen Füssen und Hopferau zu einem Unfall mit einem Reh. Hierbei blieb das Tier mit einem offenen Bruch am Vorderlauf liegen.

Die Unfallstelle wurde abgesichert und die Polizei sowie der zuständige Jäger verständigt. Noch bevor diese jedoch eintrafen, rappelte sich das Tier hoch und hinkte davon, wo es nach ca. 300-400 Metern die OAL 2 erneut überqueren wollte. Dabei kam es zu einem weiteren Zusammenstoß mit einem Auto, der diesmal tödlich für das Tier endete. Wieviel Sachschaden bei den Unfällen entstand, ist aktuell noch unklar. 
(PI Füssen)


Tags:
Reh Wildunfall Polizei Schaden


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Aerosmith
What Could Have Been Love
 
The Chainsmokers & Bebe Rexha
Call You Mine
 
Miley Cyrus
Slide Away
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum