Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Thomas Zellhuber, Cheftrainer beim EV Füssen
(Bildquelle: EV Füssen)
 
Ostallgäu - Füssen
Freitag, 11. März 2016

Thomas Zellhuber bleibt Trainer beim EV Füssen

Nach erfolgreicher Saison zwei Jahre verlängert

Der Eissportverein Füssen freut sich, bereits kurz nach der gewonnenen Meisterschaft der Bayerischen Bezirksliga die erste Personalentscheidung für die kommende Spielzeit in der Landesliga bekannt geben zu dürfen. So haben sich der Verein und der bisher so erfolgreiche Trainer Thomas Zellhuber auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. Und diese soll nicht nur in der nächsten Saison erfolgen, denn „Zelle“ hat gleich für zwei Jahre verlängert.

Dadurch setzt der EVF nicht nur ein Zeichen der Kontinuität, sondern zeigt auch, dass der vor der Bezirksligaspielzeit eingeschlagene Weg, einen Stamm an eigenen Spielern zu bilden und dem Nachwuchs Perspektiven aufzuzeigen, bisher sehr gut verläuft und auch weiterhin verfolgt werden soll.

Nach dem in seiner ersten Saison als Trainer in beeindruckender Weise ohne Verlustpunkte gelungenem Aufstieg stellt sich Thomas Zellhuber nun auch der Herausforderung Landesliga. „Unser Ziel ist es weiterhin, eine Mannschaft mit Kontinuität und Nachhaltigkeit aus eigenen Spielern aufzubauen. Unser sportliches Ziel heißt dabei Bayernliga“, gibt sich der Coach optimistisch. „Mir ist klar, dass die Bezirksliga nicht unser Anspruch gewesen sein kann. Die Landesliga wird eine Herausforderung sein, auch für mich an der Bande. Doch genau so wie die Mannschaft wachsen soll, will auch ich mich als Trainer verbessern und weiter kommen. Ich bin froh, Teil dieses immer noch großen Vereins zu sein. Es ist eine Herausforderung, für den EV Füssen tätig zu sein“, erklärt Zellhuber.

Dem 39-Jährigen ist es in der abgelaufenen Spielzeit gelungen, in der Bezirksliga aus einigen Routiniers und vielen Talenten eine schlagkräftige Mannschaft zu formen, und dieses Erfolgsrezept soll Thomas Zellhuber nun auch in den nächsten beiden Jahren fortführen. Obwohl der EVF, für den der ehemalige Torhüter schon im Nachwuchsbereich und später auch in der ersten Mannschaft aktiv war, seine erste Station als Trainer ist, kann er doch auf viel Erfahrung aus seiner Zusammenarbeit mit so unterschiedlichen Trainern wie Frank Gentges, Georg Holzmann, Sergej Svetlov oder Dave Rich zurück greifen. Durch seine lange Karriere mit Stationen in Kaufbeuren, Wolfsburg, Leipzig, Crimmitschau, Ravensburg und zuletzt Sonthofen, wo er den Aufstieg in die Oberliga feiern konnte, kennt sich der gebürtige Oberstdorfer zudem auch bestens in der Eishockeylandschaft aus. (MiL)


Tags:
eishockey sport trainer EVF



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Der Eishockey-Sonntag im Überblick - Lindau gelingt Befreiungsschlag, Füssen gewinnt erstes Derby
Der ESV Kaufbeuren muss die nächste Niederlage hinnehmen, die Ravensburg Towerstars gewinnen in Dresden. In der Oberliga verlieren Sonthofen und Memmingen, ...
1. FC Sonthofen gewinnt mit 1:4 in Illertissen - Zweite Mannschaft unterliegt Kottern 1:2
Der 1. FC Sonthofen konnte mit einem 1:4 Auswärtserfolg gegen die Reserve des FV Illertissen weitere drei Punkte im Kampf um den Aufstieg einfangen. Nicht so gut ...
Die Ergebnisse aus dem Eishockey im Allgäu - Allgäuer Teams größtenteils erfolgreich
Am Freitag hat sich im Eishockey wieder einiges getan. Mehrere Allgäuer Teams mussten ran, die Ergebnisse fielen unterschiedlich aus. Während der ERC ...
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
Zwei schwere Aufgaben für den ERC Sonthofen - Riessersee zu Gast in Sonthofen und sonntags dann nach Selb
Dieses Wochenende bekommen es die Bulls mit zwei schweren Brocken zu tun. Am Freitag ist der SC Riessersee an der Hindelanger Straße in Sonthofen zu Gast und am ...
Indians empfangen Schlusslicht Höchstadt am Freitag - ECDC Memmingen will Platz vier verteidigen
Als Tabellen-Vierter gehen die Memminger Indians ins kommende Wochenende der Oberliga-Süd. Gegen den langjährigen Konkurrenten aus Höchstadt soll dieser ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jan Delay
Klar
 
Why Don´t We & Macklemore
I Don´t Belong In This Club
 
AC/DC
Back in Black
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum