Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 19. Juli 2017

Rauschgiftaufgriffe in Füssen

Ein Polizeibeamter in Freizeit sah gestern auf einer Straße im Füssener Westen einen 17-jährigen Jugendlichen, der sich gerade einen Joint drehte. Er wurde daraufhin festgenommen und zur Dienststelle verbracht. 

In der durchgeführten Vernehmung, gab er an, das Betäubungsmittel von „Asylsuchenden“ erworben zu haben. Daraufhin wurde ein Durchsuchungsbeschluss für die betreffende Unterkunft in Füssen beim Ermittlungsrichter eingeholt. Die PI Füssen wurde bei der Durchsuchung von anderen Polizeidienststellen unterstützt. Besonders erwähnenswert ist die Unterstützung der PI Reutte. Diese stellte den Rauschgiftspürhund zur Verfügung. Es wurden Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen dahingehend wurden aufgenommen und dauern an.  (PI Füssen)

 

 

 


Tags:
joint rauschgift polizei durchsuchung polizeihund allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Offspring
Let The Bad Times Roll
 
Marit Larsen
Coming Home
 
Sam Smith
Diamonds
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum