Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
BUNDESPOLIZEI GEGENÜBER ALLGÄUHIT: GRENZE ZUM KLEINWALSERTAL BLEIBT OFFEN
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Füssen
Samstag, 18. Mai 2019

Radler (79) schlägt mit Kopf auf Hydranten in Füssen

Am Freitagvormittag fuhr ein 79-jähriger Ostallgäuer auf dem Pilgerschrofenweg in Füssen in Richtung der Weidachstraße. Um zu schauen, ob Autos kommen, wollte der Herr Absteigen. Dabei blieb er jedoch an seinem Pedal hängen und fiel dadurch nach links um. Er drehte sich selbst nach links, um sich abzufangen. Dort befand sich jedoch ein Hydrant und der Herr stieß mit seiner Stirn gegen den Hydranten.

Er erlitt dadurch eine Platzwunde über mehrere Zentimeter. Drei Ersthelfer waren sofort vor Ort und halfen dem Herren, welcher trotz der Verletzung einen fitten Eindruck machte. Kurz Zeit darauf traf der Rettungsdienst ein und brachte den Herrn zur weiteren Versorgung in das Krankenhaus Füssen. Dort wurde die Platzwunde genäht. Das Fahrrad blieb unbeschädigt. Ein Fremdverschulden für den Unfall wird ausgeschlossen. (PI Füssen.) 


Tags:
Hydrant Platzwunde Fahrrad Verletzung


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bastille
Things We Lost In The Fire
 
Alle Farben
Bad Ideas
 
Clean Bandit feat. Sean-Paul & Anne-Marie
Rockabye
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum