Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Sonntag, 6. Juli 2014

Pferd rammt Angler

Gestern Nachmittag wurden der Polizei Füssen zwei verletzte Personen am Rundwanderweg um den Weißensee gemeldet.

Vor Ort stellte sich heraus, dass eine 58 jährige Reiterin die mit ihrer 20 jährigen Haflingerstute auf dem Rundwanderweg unterwegs war, unfreiwillig von ihrem Pferd abstieg, nachdem sie zuvor mit ihrem Fuß einen Baum streifte. Das Pferd ging daraufhin durch und galoppierte den Wanderweg entlang. Dabei rammte das Pferd einen 70 jährigen Mann der sich zum Angeln am Weißensee befand. Sowohl die Reiterin als auch der Angler kamen mit leichten Verletzungen (Prellungen/Schürfwunden) ins Krankenhaus nach Füssen. Die Angelrute des 70 jährigen Angler brach bei der Kollision. (PI Füssen)

 

 

 

 


Tags:
pferd krankenhaus weissensee ostallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lena
Strip
 
Lauv & Troye Sivan
i´m so tired...
 
Afrojack & David Guetta
Hero
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum