Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild Kaminfeuer
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 13. März 2019

Ölofen explodiert in Füssener Wohnhaus

Anwohner verhindert schlimmere Folgen

In der vergangenen Nacht geriet ein Ölofen in der Füssener Altstadt in Brand. Bei dem Versuch die Flammen einzudämmen, verletzte sich zum Glück keiner der Bewohner.

Außerdem reagierte ein Anwohner genau richtig und kappte die Hauptölzufuhr, sodass die Feuerwehr Füssen den Brand sehr schnell unter Kontrolle und die verqualmte Wohnung belüften konnte. Die Polizei Füssen nahm die Ermittlungen auf und wird im Nachgang die genaue Brandursache zusammen mit dem Ofenbauer und dem Kaminkehrer versuchen zu klären. Insgesamt waren mehrere Polizeibeamte und zehn Feuerwehrmänner sowie eine Rettungswagenbesatzung im Einsatz. Alle Bewohner blieben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon. (PI Füssen)


Tags:
Ofen Flamme Brand Feuerwehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Rauchmelder löst Feuerwehreinsatz in Buchloe aus - Eingesetzte Feuerwehr kann keinen Brand feststellen
Aus einem noch unbekannten Grund wurde in Buchloe ein Rauchmelder ausgelöst. Die Feuerwehr rückte an, um dann festzustellen, dass es keinen Brand gibt. Die ...
Auto überschlägt sich bei Grünenbach - Zerstörter Wagen muss per Kran geborgen werden
Auf der Staatsstraße zwischen Ebratshofen und Harbatshofen kam am Samstagnachmittag eine 23-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab, ...
Brand in Kutschen-Museum in Hinterstein - Kriminalpolizei bittet um Hinweise
In der Nacht auf Sonntag den 19.01.2020 wurde ein Brand im Kutschen-Museum in Hinterstein gemeldet. Dabei ist ein Pavillon komplett abgebrannt. Der Kriminaldauerdienst ...
AllgäuStromVolleys zu Gast beim Tabellenführer Grimma - Gute Auswärtsbilanz lässt Volleyballerinnen hoffen
Nachdem die AllgäuStrom Volleys am vergangenen Wochenende ihren ersten 3-Punkte-Heimsieg feiern konnten, steht am kommenden Samstag um 18 Uhr ein schweres ...
Ettringen: Betriebsunfall in verletztem 55-Jährigen - Mann wurde ins Krankenhaus gebracht
Am Mittag des 16.01.2020 ereignete sich in einer Papierfabrik in Ettringen ein Betriebsunfall mit einer leicht verletzten Person. Als mehrere Personen eine vier ...
Unterallgäu: Frau verstirbt nach Unfall an Verletzungen - 65-Jährige war beim Unfall nicht angeschnallt und stark alkoholisiert
Eine 65-jährige Pkw-Fahrerin kam auf der Strecke zwischen Zaisertshofen und Tussenhausen alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, so dass ihr Pkw schließlich auf ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Backstreet Boys
Chances
 
Felix Jaehn feat. Marc E. Bassy & Gucci Mane
Cool
 
Gestört aber GeiL
Wünsch Dir was
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum