Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Füssen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Freitag, 30. Oktober 2015

Neuer Vorstand beim EV Füssen

Maximilian Jentsch löst begeisterten Applaus aus

„Ich nehme die Wahl an“, mit diesen Worten löst Maximilian Jentsch, neuer 1. Vorstand des EV Füssen begeisternden Applaus bei mehr als 120 Mitgliedern und Gästen aus.

Weniger als 3 Monate nach der Neugründung des Traditionsvereins übergibt Lukas Jentsch berufsbedingt den Vorsitz und findet lobende Worte: „Wir danken allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden des EV Füssen, dass sie uns in den letzten Wochen und Monaten derart unterstützt haben.“ Die erste Mitgliederversammlung des Eissportvereins Füssen eröffnete der bisherige 1. Vorstand mit einer Zwischenbilanz aus arbeitsreichen ersten Wochen. Max Holzmann, hauptamtlicher Nachwuchsleiter, resümierte im Anschluss zur sportlichen Situation und gab einen erfreulichen Ausblick in die Zukunft: Unter den 110 aktiven Spielerinnen und Spielern befinden sich wieder sehr talentierte Aktive, die auf eine erfolgreiche Zukunft hoffen lassen. Der Kassiererin Barbara Schulte war es vorbehalten, zur finanziellen Situation und zur Planung für die kommende Saison Auskunft zu erteilen. So kalkuliert der Eissportverein Füssen mit einem leicht positiven Ergebnis, unter der Prämisse der „Planung des vorsichtigen Kaufmanns“, wie Dr. Michael Macht, Vorsitzender des Wirtschaftsbeirats kommentierte. Er war es auch, der im Anschluss an den Bericht des Vorstands dessen Arbeit der vergangenen Wochen lobte und die Entlastung empfahl. Diesem Antrag folgten die stimmberechtigten Mitglieder einstimmig. Im Anschluss erfolgte die Wahl des neuen Vorstandes. Auf Vorschlag der bisherigen Vereinsführung stellte sich Maximilian Jentsch den Anwesenden vor und versprach, den eingeschlagenen Weg fortsetzen zu wollen. Maximilian Jentsch durchlief alle Nachwuchsteams des EVF bevor es ihn studienbedingt ins Ausland zog. Mit mehr als 20 Jahren aktiver Eishockey-Karriere und profunden Kenntnissen des  Eissportvereins Füssen war er der Wunschkandidat für die Nachfolge des scheidenden Lukas Jentsch. Die Mitglieder wählten Maximilian Jentsch im Anschluss einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden. Das Vorstandsteam komplettieren Simon Fahr (2. Vorstand), Barbara Schulte (Kassier) sowie die Beisitzer Thomas Zettlmeier, Lukas Jentsch und Martin Grimmer. Der 7-köpfige Wirtschaftsbeirat aus honorigen Vertretern der Politik, Wirtschaft und Sport wurde ebenfalls im
Amt bestätigt: Dr. Michael Macht, Jürgen Jentsch, Marc Meier, Franz Zimmermann, Johann Fleschhut, Heinz Zettlmeier und Uli Hiemer bilden ein hochkarätiges Ensemble.


Maximilian Jentsch: „Ich bedanke mich für das Vertrauen der Mitglieder des
EVF und die tolle Vorarbeit des bisherigen Teams. Vor uns liegt noch sehr
viel Arbeit, die wir gemeinsam anpacken werden um den EVF wieder zu einem
attraktiven Eishockeystandort mit unvergleichlicher Tradition auferstehen
zu lassen.“


Lukas Jentsch, bisheriger 1. Vorstand: „Eine eindrucksvolle, intensive und
erfahrungsreiche Zeit liegt hinter uns und ich möchte mich im Namen des
gesamten Vorstands bei allen Unterstützern bedanken. Nun freue ich mich auf
die Saison und meine berufliche Herausforderung.“


Dr. Michael Macht, Vorsitzender des Wirtschaftsbeirats: „Eine erfolgreiche
1. Mitgliederversammlung liegt hinter uns und im Namen des
Wirtschaftsbeirates möchte ich mich für das Vertrauen der Mitglieder
bedanken. Wir sind wirtschaftlich und organisatorisch auf einem guten Weg.“


Uli Hiemer, Mitglied des Wirtschaftsbeirats: „Einfach klasse, was hier an
unserem traditionsreichen Standort nach dem Theater im Sommer entstanden
ist. Nun freuen wir uns, dass der Puck endlich eingeworfen wird und die
erste Mannschaft in die Bezirksliga-Saison starten kann.“


Tags:
Applaus Wahl Vorstand Mitglieder Versammlung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bürgerbefragung 2020 - Leben in Kempten
Die Stadt Kempten (Allgäu) führt eine Bürgerbefragung mit dem Schwerpunkt „Leben in Kempten“ durch. Da nicht alle Kemptenerinnen und Kemptener ...
Sicherheitslandung einer Passagiermaschine - Flugzeugreifen beim Start beschädigt
Am Flughafen Friedrichshafen hat es Mittwochabend gegen 21.30 Uhr eine Sicherheitslandung gegeben. Der Pilot eines 32-sitzigen Passagierflugzeuges auf dem Weg von ...
Frauen Nationalmannschaft bei 4-Nationen Turnier - Deutsches Team trifft auf Schweden, Schwez und Finnland
Die deutsche Frauen Nationalmannschaft trift beim 4-Nationen-Turnier in Füssen am Abend auf . Das Team von Frauen-Bundestrainer Christian Künast trifft um ...
Apple Pay startet bei der Sparkasse Allgäu - Zukünftig einfach mit dem Smartphone bezahlen
Die Sparkasse Allgäu bietet ihren Kunden ab sofort Apple Pay an und ermöglicht damit einfache, sichere und vertrauliche Zahlungen. Mit Apple Pay können ...
200.000 Euro für die Entwicklung im Unterallgäu - LAG erhält zusätzliche Fördermittel für ehrenamtliche Projekte
Die Lokale Aktionsgruppe Kneippland Unterallgäu (LAG) erhält zusätzliche Leader-Fördermittel. Diese positive Neuigkeit hat ...
BFV führt rote Karten für Trainer ein - Auch Vereinsoffizielle können vom Platz geschickt werden
Bei unsportlichem Verhalten können die Schiedsrichter ab sofort auch Trainer und Vereinsoffizielle in allen bayerischen Amateurspielklassen mit einer roten Karte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Green Day
Back in the USA
 
The Chainsmokers & ILLENIUM feat. Lennon Stella
Takeaway
 
4 Non Blondes
What´s Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum