Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 19. August 2020

Neue Zentrifuge für Füssener Kläranlage

Die Füssener Kläranlage hat kürzlich eine neue Zentrifuge in Betrieb genommen. Laut Stadtverwaltung soll sich die Anschaffung in Höhe von 187.000 Euro in sieben bis acht Jahren amortisiert haben. Eine solche Zentrifuge dient der Entwässerung des Schlamms.

Bei der Inbetriebnahme war es dem Ersten Bürgermeister der Stadt Füssen, Maximilian Eichstetter, anzusehen, dass er ein Technikbegeisterter ist. Mit großem Interesse ließ er sich die Vorteile der neuen Zentrifuge vom Betriebsleiter des Abwasserzweckverbands, Rudolf Fichtl, und dessen Stellvertreter Fred Pfeiffer erklären. Und die liegen auf der Hand: Die hochmoderne Anlage spart im Vergleich zur ausgemusterten Zentrifuge jährlich Energie- und Betriebsmittelkosten zwischen 25000 und 30000 Euro ein. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für die Betriebskosten des Abwasserzweckverbands. Die neue Anlage bringt zugleich eine Arbeitsentlastung für die Mitarbeiter mit sich, da nun vieles digital und voll automatisiert abläuft. Bedient wird die Zentrifuge mit einem Touch-Panel.

Wie wird die Zentrifuge eingesetzt?

Die Klärung von Wasser beinhaltet eine mechanische und eine biologische Reinigung. Zuerst durchläuft das Wasser einen Rechen, der das Rechengut absondert. Im zweiten Schritt wird im Sand- und Fettfang der Sand und das Fett herausgefiltert. Nach der Vorklärung beginnt die biologische Reinigung in einem Belebungsbecken, anschließend wird die Nachklärung durchgeführt.

Im Zentrum der Behandlung von Schlämmen steht die Aufbereitung durch die sogenannte Fest-Flüssig-Trennung. Ziel dabei ist, dem Feststoff Flüssigkeit zu entziehen, um das Volumen der Masse zu reduzieren – Und hier kommt die Zentrifuge zum Einsatz.

Da die gesetzlichen Auflagen steigen, wird die Entsorgung von Klärschlämmen, aber auch von Kanalspülgut immer teurer. Die neue Zentrifuge minimiert die Entsorgungskosten und trägt so zu einem wirtschaftlicheren Betrieb bei. (PM)


Tags:
Zentrifuge Neu Kläranlage Bürgermeister


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Panic! At The Disco
That Green Gentleman
 
Macklemore feat. Ziggy Stardust
And We Danced
 
George Ezra
Hold My Girl (Martin Jensen Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum