Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Vertragsunterzeichnung für den Allgäu Shuttle
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Freitag, 28. Februar 2014

Letzte Servicelücke geschlossen

Vertragsunterzeichnung für den Allgäu Shuttle

Ein völlig neuer Service geht an den Start: der Allgäu Shuttle als Gepäckservice für die Radrunde Allgäu und die Wandertrilogie Allgäu. Bisher ist es keiner Tourismusregion in Deutschland gelungen, einen unkomplizierten, zentral buchbaren Gepäckservice anzubieten, der die gesamte Region und nicht nur einzelne, zumeist lineare Routen abdeckt. Das Allgäu hat sich dieser Herausforderung gestellt.

Als Service für den Gast bietet die  Allgäu GmbH als Träger der Wandertrilogie Allgäu und Radrunde Allgäu über ihren Partner Kößler GmbH in Füssen ab dem 1. April 2014 eine eigene Mobilitätszentrale für Urlauber an. Die Radrunde Allgäu mit insgesamt fast 700 Kilometer Länge und das neue Weitwanderwegenetz Wandertrilogie Allgäu mit 870 Kilometern laden Urlauber zu mehrtägigen Etappen ein, die sie  individuell zusammenstellen können.  Eine mehrtägige Tour ist aber vor allem dann attraktiv, wenn sie ohne lästiges und schweres Gepäck angegangen werden kann. Mit dem Allgäu Shuttle wird nun die Service-Attraktivität der Urlaubsdestination Allgäu erheblich erhöht und er ergänzt ideal die weiteren Vorzüge der Leitprodukte wie beispielsweise die einheitliche Wegebeschilderung. Damit ist die letzte Lücke in der Servicekette geschlossen.


Tags:
allgäushuttle vertragsunterzeichnung wanderer urlauber servicelücke



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Übernahme durch Stadtwerke Memmingen - Wasserversorgung Aichstetten und Aitrach werden übernommen
Die Technische Betriebsführung der gemeindlichen Wasserversorgung der Gemeinden Aichstetten und Aitrach wird ab dem 1. Januar 2020 von den Stadtwerken Memmingen ...
Auseinandersetzung mit Messerangriff in Memmingen - 32-Jähriger wird im Krankenhaus behandelt
Am Sonntagabend kam es in Memmingen in der Augsburger Straße zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 25-jährigen und einem ...
Mann (29) stürzt bei Mittelberg 400 Meter in die Tiefe - Bergtour auf den Widderstein endet tödlich
Ein 29-jähriger Wanderer verunglückte bei einer Bergtour im Bereich der Inneren Widdersteinalpe tödlich. Am 16.11.2019 wollten zwei Wanderer eine Bergtour ...
Kostenloser Bus für Gäste in Bad Hindelang - Ab 1. Dezember fahren alle Gästekarten-Besitzer umsonst
Ab der Wintersaison 2019/2020 machen in Bad Hindelang (Allgäu) alle Übernachtungsgäste „Urlaub vom Auto“. Dies teilt die Gemeinde mit, die ...
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Polizei Oberstaufen ermittelt gegen Diebstahl aus Bonn - 74-Jährigen wird 60.000 Euro Wertgegenstand gestohlen
Am 08.10.2019 zeigte eine 74-Jährige Urlauberin bei der Polizei Oberstaufen den Diebstahl ihres Rucksacks auf der Fahrt im Intercity am 07.10.2019 von Köln ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Justin Timberlake feat. Chris Stapleton
Say Something
 
Fine Young Cannibals
She Drives Me Crazy
 
Malik Harris
Home
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum