Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 

Handwerker aus dem Kosovo: Illegal eingereist und schwarz gearbeitet
25.03.2013 - 13:41
Erst nach Überprüfung seiner Fingerabdrücke konnte sich ein 33-jähriger kosovarischer Handwerker dazu entschließen, der Schleierfahndung Pfronten seine richtigen Personalien anzugeben.
Die Fahnder hatten den Mann als Beifahrer in einem Kleintransporter auf der A7 bei Füssen am 22.03.13 kontrolliert. Nach Klärung seiner Identität gab der Mann zu, vor zwei Wochen illegal eingereist zu sein und als Bauarbeiter zu arbeiten. Weil der Kosovare in seiner Vernehmung Asyl beantragte, wurde er an eine Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber weitergeleitet. Es werden Ermittlungen wegen illegaler Einreise, Schwarzarbeit und Angabe von falschen Personalien geführt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum