Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Rettungsdienst
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Füssen
Dienstag, 3. Oktober 2017

Fußgänger in Füssen von Auto erfasst

Schwerverletzter nach Notoperation in kritischem Zustand

Am Montagabend kam es gegen 22 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in der Augsburger Straße in Füssen. Dabei ist ein Fußgänger von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Der 51-jährige Fußgänger wollte die Straße westwärts auf Höhe des Friedhofs überqueren und wurde dabei von einem stadtauswärts fahrenden Pkw erfasst und schwer verletzt. Der 52-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt und gab an, den Fußgänger nicht erkannt zu haben. Der Fußgänger wurde ins Krankenhaus Füssen gebracht und dort mit Kopf- und Beinverletzungen notoperiert, sein Zustand war bis zuletzt kritisch. Er stand offenbar unter starkem Alkoholeinfluss, der Pkw-Fahrer war nüchtern. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein Unfallgutachter mit der sofortigen Aufnahme vor Ort zur Klärung der Ursache beauftragt und eine Blutentnahme beim Verletzten angeordnet.

Die Augsburger Straße war bis ca. 01.30 Uhr gesperrt, die Feuerwehr Füssen war mit zwei Fahrzeugen zum Ausleuchten im Einsatz. Die Polizei Füssen sucht in diesem Zusammenhang Zeugen für den Unfall, u.a. einen Arzt welcher in der Nähe war und die Erste-Hilfe-Maßnahmen einleitete. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei Füssen unter Tel. 08362/91230 zu melden. (PI Füssen)


Tags:
unfall allgäu fussgänger verkehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
4.500 Landwirte bei Kundgebung in Memmingen vor Ort - Polizei spricht von erheblichen Behinderungen
Am Donnerstagabend fand in Memmingen eine Kundgebung von mehreren tausend Landwirten statt. Diese führte zu einem großen Verkehrseinsatz mit erheblichen ...
Verkehrsunfall am Bahnübergang in Salgen - Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro
Eine 65-jährige Autofahrerin fuhr von Mindelheim kommend die Bundesstraße B16 in nördliche Richtung. Hinter ihr fuhr ein 29-jähriger Autofahrer. Als ...
Zwei leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Lindenberg - Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro
16.000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochabend auf der Bundesstraße 308 zwischen Manzen und ...
Wegen überhöhter Geschwindigkeit in Mauer geprallt - 30-jähriger Fahrzeugführer nicht verletzt
Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Blumenstraße in Lindenberg ereignete. In einer Kurve kam ...
Kempten: Unfall mit Polizeifahrzeug auf Einsatzfahrt - Sachschaden in Höhe von über 8.000 Euro
Am 04.10.2019 gegen 10.15 Uhr fuhr ein Polizeifahrzeug mit Sondersignalen auf dem Heussring Richtung Bahnhofstraße. An der Einmündung zeigte die Ampel ...
12-Jähriger wird in Kempten von Auto angefahren - Junge drehte wegen roter Ampel auf der Straße um
Bereits am Dienstagmorgen, 03.12.2019, gegen 07.25 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Lindauer Straße und Mozartstraße ein Unfall. Ein 12-jähriger Junge ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Madonna
Ghosttown
 
Wanda
Columbo
 
Aerosmith
Cryin
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum