Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Füssen
Sonntag, 2. Juni 2019

Fahrgast onaniert im Fernreisebus

Beamte verbrachten Italiener zur Polizei Füssen

Eine aufgebrachte Mitreisende eines Fernreisebusses erstattete bei der Polizei Anzeige, weil ein anderer Fahrgast während der Fahrt seiner Lust „freien Lauf“ ließ.
Der Mann durfte die Fahrt nicht weiter fortsetzen und wurde von den Beamten zur Anzeigenaufnahme zur Polizei Füssen verbracht.

Die Aufnahme erwies sich als äußerst schwierig, da der Italiener nur der Gebärdensprache mächtig war und weder lesen noch schreiben konnte. (PI Füssen)


Tags:
Fernbus Italien Onanieren Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Räuberische Erpressung in Mindelheim - Geschädigte können Täter überwältigen
Als eine Polizeistreife am 22.07.2019 kurz vor Mitternacht durch die Maximilianstraße in Mindelheim fuhr, wurden die Beamten auf einen Zwischenfall vor einem Lokal ...
BLKA warnt vor betrügerischen Phishing E-Mails - Hauptsächlich größere Unternehmen betroffen
Bayerisches Landeskriminalamt warnt: Betrügerische Phishing E-Mails aus der Buchhaltung Gefälschte E-Mails von der eigenen Buchhaltung sollen Mitarbeiter dazu ...
Frau flüchtet in Marktoberdorf vor Polizeikontrolle - Fahrerin nicht im Besitz eines Führerscheins
Am Montag gegen 22.30 h sollte ein Opel Corsa an einer Kontrollstelle in der Salzstraße angehalten werden. Als der Fahrer dies bemerkte, gab er Gas und fuhr in die ...
Verfassungsfeindliche Inhalte in WhastApp-Gruppe - Handys von drei 15-jährigen im Unterallgäu kontrolliert
Im Rahmen anderweitiger Ermittlungen wurde das Mobiltelefon eines 15-jährigen Jugendlichen durch Beamte der Kriminalpolizei Memmingen ausgewertete. Hierbei wurden ...
Junggeselle in Schwangau vermisst - 28-Jähriger betrunken in Feld gefunden
Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizeiinspektion Füssen durch einen Mitarbeiter eines örtlichen Abschleppunternehmens über eine schlafende und ...
Artilleriegranate beim Aufräumen entdeckt - Beamte stellen Granate sicher
Am späten Samstagabend erhielt die Polizeiinspektion Füssen die Mitteilung, dass in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Seeg eine Artilleriegranate ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
American Authors feat. Bear Rinehart of NEEDTOBREATHE
Neighborhood
 
Felix Jaehn feat. Polina
Book Of Love
 
Thorsteinn Einarsson
Kryptonite
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum