Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Puck
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Füssen
Dienstag, 29. Mai 2018
Eissportverein Füssen zieht Ende Juni Bilanz
Markus Kehle soll neuer erster Vorstand werden

Der Eissportverein Füssen kann den Termin für seine ordentliche Mitgliederversammlung bekannt geben. Diese wird am Donnerstag, den 28. Juni 2018, um 19 Uhr im Haus Hopfensee stattfinden. Die offizielle Ladung mit den Tagespunkten wird zuvor online veröffentlicht.

Eine Verschiebung der Versammlung von Mai auf Juni macht die Tatsache notwendig, dass zur Entlastung der Vorstandschaft die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres vorliegen müssen. Der Jahresabschluss wird derzeit vom Steuerbüro erstellt, kann aber erst im Juni zur Verfügung stehen, so dass der Vorstand des Eissportvereins Füssen beschlossen hat, die Jahreshauptversammlung auf den Termin im Juni zu verschieben.

Nachdem der bisherige 1. Vorstand Maximilian Jentsch wie angekündigt für keine weitere Amtszeit zur Verfügung steht, wird sich nun mit Markus Kehle ein bekannter Name aus dem Füssener Eishockey zur Wahl stellen. Der 46-jährige Kandidat ist der Sohn des legendären EVF-Torhüters Toni Kehle, und steht selbst für den Weg des Vereins, hat er doch in den 1990er-Jahren als Eigengewächs den Sprung aus der Füssener Talentschmiede in die DEL geschafft, wo er für Düsseldorf und Nürnberg aktiv war.

Heute ist Markus Kehle selbständig in der IT-Branche tätig mit Spezialgebiet Softwareentwicklung, spielt Eishockey aber immer noch im Freizeit-Team der Füssener „Legionäre“. „Als der Wirtschaftsbeirat des EV Füssen in Person von Uli Hiemer auf mich zu kam und mich fragte, ob ich mir vorstellen könnte im Verein mitzuwirken, war ich erst einmal skeptisch, was den möglichen zeitlichen Aufwand betrifft“, erklärt der Vorstandskandidat. „Ich habe mir dann alles zeigen lassen und muss sagen, dass ich beeindruckt bin, was bereits alles aufgebaut worden ist, und vor allem, wie gut alles auf verschiedene Schultern verteilt ist. Da ich dem EVF immer noch sehr verbunden bin, habe ich mich zu einem Engagement entschlossen, und wenn mir die Mitgliederversammlung das Vertrauen ausspricht, würde ich mich auf diese interessante Aufgabe sehr freuen.“

Im Zuge der Neuwahlen wird der Verein auch eine neue Organisations-Struktur mit der Erweiterung auf fünf Beisitzer sowie neuen Kandidaten für diese Posten vorstellen, um noch breiter für alle Aufgaben aufgestellt zu sein. Eingeladen sind ins Haus Hopfensee neben den Mitgliedern natürlich wie immer alle Interessierten, Anhänger und Freunde des Füssener Eishockeys. Wir freuen uns auf euer Kommen. (MiL)


Tags:
eishockey sport allgäu bayernliga



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kreis modernisiert Sporthalle in Mindelheim - Neue Umkleiden und Duschen
Die Sanierung der Umkleiden und Sanitäranlagen an der Sporthalle des Sonderpädagogischen Förderzentrums (SPFZ) in Mindelheim ist das größte ...
Kaufbeurer Schwimmer knapp am Podest vorbeigeschrammt - Drei Schwimmer fehlten nur wenige Zehntelsekunden
Bei den bayerischen Meisterschaften der langen Strecken und Lagen gingen am Wochenende vier Aktive des Team Buron Kaufbeuren in Würzburg an den Start. Die Schwimmer ...
Dr. Andreas Kopton im Amt des Präsidenten der IHK Schwaben - Drei Stellvertreter sowie elf Vizepräsidenten aus den Regionen wurden gewält
Mit der Wahl von Präsident, stellvertretenden Präsidenten und Vizepräsidenten hat die IHK Schwaben ihre Wahl 2018 abgeschlossen, die im Juli 2018 mit der ...
EV Lindau spielt kommenden Freitag gegen ERC Sonthofen - Beide Mannschaften brauchen einen Sieg
Das kommende Spielwochenende startet mit einem Derby am Freitag den 25.01. um 20:00 Uhr in Sonthofen. Zu Gast sein im nächsten Heimspiel, am Sonntag den 27.01. um ...
Trainingsauftakt: Veränderungen beim FC Memmingen - Dzalto und Maier verlassen den Regionalligist
Das Gesicht des Mannschaftskaders des FC Memmingen hat sich in der Winterpause etwas verändert. Zum Trainingsauftakt am Mittwochabend gab der sportliche Leiter ...
Auffahrunfall in Marktoberdorf mit 18.000 Euro Schaden - Beide Fahrzeug mussten abgeschleppt werden
Gestern Vormittag kam es zu einem Auffahrunfall mit Sachschaden von etwa 18.000,- Euro. Ein 50-jähriger Fahrer eines Kleintransporters übersah einen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dean Lewis
Be Alright
 
David Guetta feat. Zara Larsson
This One´s For You
 
EAV feat. Lemo
Gegen den Wind
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum