Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizei
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Ostallgäu - Füssen
Donnerstag, 25. Februar 2016

Bundespolizei stoppt mutmaßliche Schleuser auf der A7 bei Füssen

Zwei Männer sind jetzt in Haft, die Mitreisenden mussten Deutschland wieder verlassen

Bundespolizisten haben gestern auf der A7 zwei mutmaßliche Schleuser festgenommen. Die Inder hatten in ihrem Fahrzeug zwei Landsmänner unerlaubt nach Deutschland gebracht.

In den frühen Morgenstunden kontrollierten Kemptener Fahnder auf Höhe Füssen die Insassen eines Pkws mit italienischen Kennzeichen. Die vier Männer hatten allesamt keine ausreichenden Einreisepapiere dabei. Wegen des Verdachts der unerlaubten Einreise und einer Schleusung mussten die Inder den Beamten zur Dienststelle folgen.

Gegen den Beifahrer erhärtete sich nach ersten Ermittlungen zusätzlich der Verdacht des Missbrauchs von Ausweispapieren. Der 31-Jährige hatte offenbar die Dokumente einer anderen Person vorgelegt. Mithilfe des Polizeicomputers fanden die Bundespolizisten zudem heraus, dass er bereits wegen Einschleusens von Ausländern auffällig geworden war.

Aufgrund der erlangten Erkenntnisse und der widersprüchlichen Aussagen führten ihn die Bundespolizisten dem Haftrichter vor. Von dort aus wurde er, ebenso wie der 28-jährige Fahrer, zur Untersuchungshaft in verschiedene Justizvollzugsanstalten gebracht.

Beide Männer werden sich strafrechtlich verantworten müssen. Ihre 24 und 26 Jahre alten Begleiter wollten nach eigenen Angaben nur für ein paar Tage nach Deutschland, um das erste Mal Schnee zu sehen. Da sie keine ausreichenden Schutzgründe äußerten, mussten sie das Land wieder verlassen.


Tags:
schleuser a7 ostallgäu illegal



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses in Kaufbeuren - 100.000 Euro Sachschaden und zwei Verletzte
Am Mittwoch den 16.10.2019, gegen 22:20 Uhr teilte ein Anwohner den Brand eines Dachstuhles in Kaufbeuren mit. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell ...
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
Roller fährt Mädchen in Rieden am Forggensee an - Rollerfahrer hält kurz doch fährt anschließend weiter
Am Montagnachmittag wollte ein sieben-jähriges Mädchen mit ihrem Tretroller die Brunnenstraße vom Kirchweg aus überqueren. Dabei übersah sie ...
AllgäuHIT verbessert Empfang über DAB+ - 626.000 Hörer im Kerngebiet Allgäu profitieren
Der regionale Radiosender AllgäuHIT verbessert seine Verbreitung über DAB+ im Landkreis Ostallgäu und in der kreisfreien Stadt Kaufbeuren. Im Oktober ...
Kaufbeuren: Streitigkeiten führt zu Polizeieinsatz - Männer stritten sich um Gartenlaube
Ein 39-jähriger Mann löste am Montagabend einen größeren Polizeieinsatz in der Otto-Müller-Straße aus. Er meldete telefonisch, dass er ...
Raser auf Westendorfer Landstraße geblitzt - 27-Jährigen erwartet Bußgeld in Höhe von 500 Euro
Da sich die Mehrzahl der schweren Verkehrsunfälle auf den Landstraßen ereignet, werden dort auch vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, so ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zug nach Wien
Raketenstart
 
Ava Max
Torn
 
Jennifer Lopez
Waiting For Tonight
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum