Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Halt Bundespolizei
(Bildquelle: AllgäuHIT/Bundespolizei)
 
Ostallgäu - Füssen
Dienstag, 26. September 2017

Bundespolizei nimmt Schleuser in Füssen fest

Die Bundespolizei hat am Montag nach einem Zeugenhinweis einen mutmaßlichen Schleuser auf der A7 festgenommen. Der Österreicher hatte offenbar nicht mit der Aufmerksamkeit anderer Verkehrsteilnehmer gerechnet, als er kurz vor der Kontrollstelle der Bundespolizei vier Personen aus seinem Fahrzeug steigen ließ.

In den frühen Morgenstunden stoppten Bundespolizisten auf Höhe Füssen ein Auto mit österreichischer Zulassung. Nach Angaben eines 38-jährigen Ortsansässigen soll der Vorarlberger sein Fahrzeug kurz vor der Kontrollstelle angehalten haben, woraufhin vier Männer das Auto verließen. Zu dem Vorhalt befragt gab der 37-Jährige zu, vier türkische Staatsangehörige an einer österreichischen Tankstelle getroffen und mitgenommen zu haben. Zum Reiseverlauf machte er widersprüchliche Angaben. Kurz vor der Grenze zu Deutschland hätten die Männer das Auto verlassen um pieseln zu gehen. Wiedergekommen seien sie allerdings nicht. Bei der Durchsuchung des Wagens fanden die Bundespolizisten neben den vier Rucksäcken der Männer auch türkische Personaldokumente. In der Mittelkonsole des Fahrzeugs wurde zudem ein verbotenes Messer aufgefunden. Die Bundespolizei geht von einer Schleusung aus.

Die sofort eingeleitete Fahndung mit Unterstützung der Polizeiinspektion Füssen nach den mutmaßlichen Geschleusten blieb bisher erfolglos. Der österreichische Fahrer konnte aufgrund seines Wohnsitzes in Bregenz nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen vorerst aus dem Polizeigewahrsam entlassen werden. Ihn erwarten Strafverfahren wegen Einschleusens von Ausländern und des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Sein Handy wurde zu Ermittlungszwecken sichergestellt. Die Bundespolizei sucht weiterhin nach den Flüchtigen. (Bundespolizeiinspektion Rosenheim)

 

 

 

 

 

 


Tags:
bundespolizei füssen schleuser allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christina Kosik
Akku
 
Reamonn
Tonight
 
Kygo, Zara Larsson, Tyga
Like It Is
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum