Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
symbolbild
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Ostallgäu - Füssen
Montag, 28. Dezember 2020

Betrunkener begeht mehrere Straftaten in Füssen

Am Sonntagvormittag hielt sich ein 51-jähriger trotz Hausverbot im Krankenhaus Füssen auf. Obwohl er mehrfach aufgefordert wurde, die Klinik zu verlassen, weigerte er sich zu gehen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten nach einem durchgeführten Alkotest über zwei Promille fest. Im weiteren Verlauf beleidigte er die Beamten mehrmals und leistete bei der Durchsetzung eines Platzverweises Widerstand.

Er wurde in polizeilichen Gewahrsam genommen. Als der Herr am Nachmittag entlassen werden sollte, kündigte dieser mehrfach an, dass er sich selbst verletzen werde. Deshalb wurde er in ein Klinikum verbracht. Außerdem erwarten ihn Anzeigen wegen Hausfriedensbruch, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.
(PI Füssen)


Tags:
alkohol betrunken strafe widerstand


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Michael Jackson
Bad
 
Pet Shop Boys
It´s A Sin
 
Ben Dolic
Violent Thing [feat. B-OK]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum