Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Füssen
(Bildquelle: AllgäuHIT | Thomas Häuslinger)
 
Ostallgäu - Füssen
Sonntag, 6. Januar 2019

Allgäuer Sektenführer Wolfgang Wankmiller ist tot

Todesursache offenbar Lungenentzündung

Der Allgäuer Sektenführer Wolfgang Wankmiller ist tot. Nach Informationen von Radio AllgäuHIT verstarb das "Oberhaupt" der so genannten "Likatier" am Morgen nach einer Lungenentzündung.

Seit drei Tagen soll er "schwer krank" gewesen sein. Ärzte hätten versucht, Wankmiller zu stabilisieren. Schlussendlich war der knapp über 60-Jährige aber bewusstlos geworden. Nach 45 Minuten stellten die Mediziner die Reanimationsversuche ein, so die als äußerst zuverlässig einzustufende Quelle, die nicht genannt werden möchte, gegenüber Radio AllgäuHIT.

1974 gründete Wankmiller seinen eigenen Sektenstamm. Dem "Stamm der Likatier" sollen rund 130 bis 200 Personen angehören.

Nach Berichten über Missbrauch innerhalb des Stamms, auch an Kindern, schotten sich die "Likatier" von der Öffentlichkeit ab. Bekannt ist nur, dass ein Stammesmitglied wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt wurde. Kritik wurde auch geäußert, da die Mitglieder um Wankmiller ihren gesamten Besitzstand in den Stamm einbringen.

Wankmiller soll mit mehreren Frauen Umgang gehabt haben und Vater von 15 Kindern verschiedener Mütter sein.


Tags:
wankmiller sekte likatier tot



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kleinflugzeug überschlägt sich in Durach - Pilot bei Unfall auf der Start- und Landebahn leicht verletzt
Flugunfall am Mittwochabend in Durach im Allgäu. Auf der Start- und Landebahn des Flugplatzes im Landkreis Oberallgäu hat sich ein Kleinflugzeug ...
Geschäftsleitung von MAHA droht mit Kündigungen - Belegschaft und Geschäftsführung weiter auf Konfrontationskurs
Bei der Firma MAHA in Haldenwang geht die Geschäftsführung weiter auf Konfrontationskurs mit ihrer Belegschaft. Nachdem der Arbeitgeber eine zweite ...
Unbekannte zerstören Auto in Kaufbeuren - Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 18.000 Euro
Ein am Samstagabend in der Buronstraße geparktes gelbes Fahrzeug wurde von einer unbekannten Gruppe vermutlich in der Nacht massiv beschädigt. Aufgrund ...
Frontalzusammenstoß mit einem Baum bei Weitnau - Schwer verletzter mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht
Am Abend des 15.07.2019 fuhr ein 22-jähriger Autofahrer in Sibratshofen auf der Hauptstraße Richtung Weitnau und kam in einer Linkskurve nach rechts von der ...
FC Kempten unterliegt 1. FC Sonthofen mit 3-4 - Fulminante Auftaktpartie zur neuen Landesligasaison
Bayernliga-Absteiger 1.FC Sonthofen holte im Eröffnungsspiel der Landesliga-Südwest mit einem 4:3 (3:1) beim FC Kempten den erwarteten Auftaktsieg. Der FCS ...
Autobrand A7 bei Wolfertschwenden - Fahrzeug mit Totalschaden
Am gestrigen frühen Abend hatte eine 39-jährige Pkw-Fahrerin einen plötzlichen Leistungsabfall an ihrem Fahrzeug. Sie konnte noch am Seitenstreifen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Blue
What I Like About You (feat. Theresa Rex)
 
The Strumbellas
Salvation
 
Alok & Felix Jaehn & The Vamps
All The Lies
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum