Moderator: Thomas Häuslinger
Sendung: AllgäuHIT-Update
mit Thomas Häuslinger
 
 
Tobi Schmölz (v.l.), Robert Saguer, Michael "Mike" Dodl und Stefan Splitgerber
(Bildquelle: Stadt Füssen)
 
Ostallgäu - Füssen
Montag, 16. Mai 2022

50 Fahrräder für ukrainische Kinder in Füssen repariert

Rund 50 Fahrräder haben das Fahrradgeschäft Mikes Bikes und die Fahrradwerkstatt Füssen repariert und ukrainischen Kindern zur Verfügung gestellt. Angestoßen hatte die Aktion Bürgermeister Maximilian Eichstetter, die Mitarbeiter des Jugendtreffs übernahmen die Koordination. Der Sportmarkt spendete zudem elf Helme für ukrainische Kinder, die keinen Helm haben, Michael „Mike“ Dodl, Inhaber des Fahrradgeschäfts Mikes Bikes, legte fünf weitere Mountainbike-Helme drauf.

Um ukrainischen Kindern, die kein Fahrrad haben, einen Drahtesel zur Verfügung zu stellen, übergaben die Mitarbeiter des Jugendtreffs (Jufo) Räder, die sich im Fundbüro der Stadt Füssen angesammelt hatten, an Michael „Mike“ Dodl, Inhaber des Fahrradgeschäfts Mikes Bikes, und Matthias Menzl, Inhaber der Fahrradwerkstatt Füssen. Dort wurden die teils stark reparaturbedürftigen Räder auf Vordermann gebracht und wieder zurück zum Jufo gegeben, wo sie bedürftigen ukrainischen Kindern übergeben wurden.

Einen Großteil der Räder reparierte Dodl in mehreren Schichten mit drei Mitstreitern. Einige Räder reparierten aber auch Menzl in seiner Fahrradwerkstatt Füssen sowie Adalbert Freichel und Christian Vogel in der Radlwerkstatt im Jufo. „Es war zwar wirklich viel Arbeit, wenn man aber sieht, wie sich die ukrainischen Kinder freuen, hat es sich gelohnt“, sagt Dodl.

Damit die ukrainischen Kinder auch sicher unterwegs sind, spendete der Sportmarkt elf und Dodl fünf Fahrradhelme für Kinder, die keinen Helm besitzen. Eichstetter sagt: „Ich bedanke mich beim Team des Jufo für die Organisation, ganz besonders aber bei Mike Dodl und seinen Mitstreitern sowie Matthias Menzl, Adalbert Freichel und Christian Vogel, die viel Freizeit investiert haben, um den ukrainischen Kindern eine Freude zu bereiten. Klasse auch, dass der Sportmarkt und Mike Dodl Helme bereitgestellt haben – safety first!“

Wer funktionsfähige Räder hat und nicht mehr benötigt, kann sich beim Jufo unter info@jufo-fuessen.de melden.


Tags:
hilfe allgäu ukraine flüchtlinge


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nathan Dawe
21 Reasons (feat. Ella Henderson)
 
Kate Ryan
La Promesse
 
Robbie Williams
Come Undone (UK Radio Edit)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sprengung Geldautomat in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum