Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Neuer Bürgermeister heißt Bernhard Huber
12.03.2012 - 07:33
Mit einem Ergebnis in dieser Deutlichkeit hatte im ostallgäuer Friesenried wohl niemand gerechnet.
Mit rund 62 Prozent der Stimmen entschied sich die Mehrheit bei der gestrigen Bürgermeisterwahl für Bernhard Huber. Der 39-jährige parteilose Ingenieur schaffte nicht nur in dem Ortsteil, aus dem er kommt, die absolute Mehrheit, sondern auch in Friesenried selbst. Die Wahlbeteiligung lag bei 71,5 Prozent. Der Sohn des bisherigen Bürgermeisters, Christian Gerum, musste sich geschlagen geben. Sein Vater hatte zuvor 22 Jahre die Geschäfte in Friesenried geführt. Gerum will sich nun in zwei Jahren für die Gemeinderatswahl aufstellen lassen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum