Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Besuchergruppe aus dem Ostallgäu mit MdL Bernhard Pohl (vorne Mitte), dem stellv. FW-Bezirksvorsitzenden Fabian Mehring(3. Reihe, zweiter v. re.) und Volksbund-Geschäftsführer Bruno Kiehl (erste Reihe, zweiter v. li.).
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu
Donnerstag, 17. November 2016

Ein Blick hinter die Kulissen des Landesparlaments

Eine ganz besondere Exkursion unternahmen kürzlich die ehrenamtlichen Helfer des Volksbundes für Kriegsgräberfürsorge aus dem Landkreis Ostallgäu. Der Kontakt war auf die Initiative des Geschäftsführers des Volksbundes in Schwaben, Bruno Kiehl, zustande gekommen, der dem Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl vom wertvollen Engagement des Volksbundes berichtet hatte. Daraufhin lud Pohl die zahllosen ehrenamtlichen Helfer aus dem Landkreis Ostallgäu kurzerhand dazu ein, ihn als Dankeschön für ihre Arbeit an seinem Arbeitsplatz im Bayerischen Landtag zu besuchen.



Hierzu machten sich nunmehr 35 ehrenamtlich Aktive auf den Weg in die Landeshauptstadt, wo sie von Pohls persönlichem Referenten, dem stellv. FW-Bezirksvorsitzenden Fabian Mehring, vor den Toren des Maximilianeums in Empfang genommen wurden. Anschließend führte Mehring die Gäste durch die sehenswerten Räumlichkeiten des Landesparlamentes, vom Steinernen Saal über den Senatssaal bis zum Plenarsaal und erläuterte in einem Vortrag die wichtigsten Hintergründe der landespolitischen Prozesse in Bayern.

Der Höhepunkt des Tages bestand im anschließenden Besuch der aktuellen Plenarsitzung, wobei die interessierten Gäste der landespolitischen Prominenz von der Besuchertribüne aus bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen konnten. Mehr als eine Stunde nahmen sich im Anschluss die der FW-Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl Zeit, um im Sitzungssaal der FW-Landtagsfraktion Rede und Antwort zu den zahlreichen Fragen ihrer Besucher zu stehen. Diese Gelegenheit nutze der Parlamentarier auch, um seinen Gästen für deren Engagement zugunsten des Volksbunde zu danken. "Durch Ihre Arbeit tragen Sie dazu bei, die Erinnerung als Mahnung für aufrecht zu erhalten, was in einer Zukunft ohne Zeitzeugen noch wichtiger sein wird", so Pohl. Danach lud der Abgeordnete zu einem gemeinsamen Essen in die Landtagsgaststätte ein, wobei angeregte politische Gespräche den Ausklang eines spannenden Tages markierte.


Tags:
Parlament Bayern Pohl Dankung


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lena
Traffic Lights
 
Hunger
Gravity
 
Matt Simons
Cold
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum