Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Fuchs Wirbelsäule
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Ebersbach
Mittwoch, 21. November 2018

Mehrfache Fälle von Jagdwilderei in Ebersbach

Am Sonntag wurde ein geschossener Dachs in den „Krautgärten“ durch einen zuständigen Jagdvorsteher aufgefunden. Es stellte sich heraus, dass dies keine Einzeltat war.

Seit April 2018 wurden drei Dachse und ein Fuchs in den Krautgärten gefunden. Die Tiere wurden geschossen oder durch Fallen illegal erlegt.

Konnte jemand den bislang unbekannten Jäger bei seinen Taten beobachten?
Sachdienliche Hinweise zur vorliegenden illegalen Jagdhandlung erbittet die Polizei Kaufbeuren unter 08341-933-0. (PI Kaufbeuren)


Tags:
Jagdwilderei Tiere illegal Polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Imagine Dragons
Natural
 
Bryan Adams
Shine A Light
 
Coldplay
Orphans
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum