Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke (CSU) zu Besuch bei Säbu Holzbau
(Bildquelle: Stefan Günter)
 
Ostallgäu - Ebenhofen
Donnerstag, 24. September 2015

Bundestagsabgeordneter Stracke besucht SÄBU Holzbau

50-jähriges Firmenjubiläum in Ebenhofen gefeiert

Der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) besuchte kürzlich das Unternehmen SÄBU Holzbau GmbH aus Ebenhofen. Dabei nutzte er die Gelegenheit, persönlich Firmenchefin Christine Machacek zum 50. Firmenjubiläum zu gratulieren. „SÄBU ist im Holzbau äußerst innovativ und zeichnet sich durch seine hervorragende Handwerks- und Ingenieurskunst aus. Und dass es seit fünf Jahrzehnten erfolgreich von Frauen geführt wird, ist besonders bemerkenswert“, sagte sichtlich erfreut der Bundespolitiker und familienpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag bei seinem Besuch.

Geschäftsführerin Machacek führt den Betrieb in Ebenhofen nun bereits in der dritten Generation. Ursprünglich betrieb die Firma in Nordrhein-Westfalen ein Sägewerk. 1965 entstand dann in Ebenhofen ein weiterer Standort, der sich schnell zum Hersteller von Holz-Systemgebäuden spezialisierte. „Dass das Unternehmen hier im Ostallgäu ist, ist eigentlich Zufall“, erzählte Machacek. „Es ist nur dem rührigen damaligen Bürgermeister hier aus der Gemeinde zu verdanken, dass wir in Ebenhofen sind. Dieser hatte von der Grundstückssuche unseres Unternehmens in der Zeitung gelesen und ließ nicht mehr locker. Ein Glücksfall für uns“, betonte die Unternehmenschefin.

Machacek und Geschäftsleiter Friedrich Nagel erklärten dem Allgäuer Politiker, dass die Firma vor allem im Holzhybrid- und Systembau Akzente setze. Der Hybridbau ermögliche es, die jeweiligen Vorteile der einzelnen Baustoffe Holz, Beton und Stahl miteinander zu kombinieren. Auf diese Weise entstünden Hörsaal- und Bürogebäude, aber auch Kindergärten und Asylbewerberunterkünfte. Entscheidend für den Erfolg seien jedoch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen.

Die Firma beschäftigt derzeit rund 40 Mitarbeiter. Dabei legt SÄBU vor allem Wert auf eine fundierte Ausbildung. „Schulpraktika oder Ferienarbeit sind für uns gute Möglichkeiten, potentielle Bewerber um einen Ausbildungsplatz kennen zu lernen“, sagte Nagel. Stracke und Nagel waren sich einig darin, dass eine betriebliche Ausbildung praktisch unschlagbar sei. Denn in der gesamten Region werde händeringend nach qualifizierten Fachkräften gesucht. „Die Ausbildung in Betrieb und Berufsschule lohnt sich für Auszubildende und Betriebe gleichermaßen. Für Unternehmen bedeutet sie aktive Fachkräftesicherung“, unterstrich Stracke den Wert der dualen Ausbildung.

Im Anschluss an die Gesprächsrunde bekam Stracke einen Einblick in den Fertigungsprozess von Holz-Systembauten. Auf einer Fläche von rund 5.000 Quadratmetern werden von den Mitarbeitern Wand- und Deckenelemente zu einzelnen Bauelementen montiert. Dabei werden auch vorbereitende Arbeiten für Sanitäranlagen, die Heizung und die Elektronik bereits im Werk integriert. Durch diesen hohen Vorfertigungsgrad werde eine äußerst kurze Bauzeit ermöglicht. „Das sind Vorteile, mit denen wir im Wettbewerb punkten können“, erläuterte Nagel beim Betriebsrundgang.

Stracke zeigte sich überaus beeindruckt. „Technik und Handwerk werden bei SÄBU trefflich miteinander verbunden. Das Unternehmen setzt Maßstäbe“, meinte der Abgeordnete und wünschte für die nächsten fünfzig Jahre weiterhin viel unternehmerischen Erfolg.


Tags:
säbu holzbau jubiläum allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Königin Silvia von Schweden zu Gast in Lindau - Besuch anlässlich zum 25-jährigen Jubiläum der Mentor Stiftung
Am Mittwoch, den 4. September 2019 hat Königin Silvia von Schweden die Geschäftsstelle der Lindauer Nobelpreisträgertagungen besucht und sich in das ...
Thomas Gehring: Bauen mit Holz fördern - Grüne stellen Antrag zur "Holzbau-Offensive"
„Wir Grüne wollen, dass mehr mit Holz gebaut wird“, erklärte der Grüne Landtagsabgeordnete Thomas Gehring, „denn Bauen mit Holz ...
Mehrere Einbrüche im Oberallgäu - Allein drei Fälle in Waltenhofen gemeldet
Über das vergangene Wochenende wurden in Waltenhofen drei Einbrüche in Firmengebäude verübt. Die Kriminalpolizeiinspektion Kempten bittet um ...
70 Jahre TV Hindelang Abteilung Fußball - Jubiläumsfeier am Wochenende mit prominenten Gästen
Zum 70-jährigen Bestehen der Abteilung Fußball des Vereins TV Hindelang ist das ganze Wochenende mit einem bunten Programm gefüllt. Unter anderem steht ...
FC Memmingen gewinnt 8:0 gegen Zaisertshofen - Regionalligist entscheidet Jubiläumsspiel deutlich für sich
Vorgabe erfüllt. "Sechs, sieben, acht Tore und eine bessere Trainingseinheit" waren in etwa das, was sich Trainer Uwe Wegmann vorgestellt hatte. ...
10 Jahre AllgäuPflege in Sonthofen - Jubiläumsfeier der gemeinnützigen GmbH mit Lassowerfen
Vor zehn Jahren wurde die AllgäuPflege gemeinnützige GmbH gegründet. Unter ihrem Dach bündelten mehrere traditionsreiche Allgäuer Stiftungen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lost Frequencies
Are You With Me
 
Whitney Houston
I´m Every Woman
 
Maroon 5
Memories
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum