Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Panorama im Ostallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu
Donnerstag, 1. September 2016

E-Mobilität, Moorschutz und regionale Wertschöpfung im Ostallgäu

KUMAS-Vorstand informiert sich über nachhaltige Entwicklung

KUMAS hatte die Allgäuer Moorallianz im Jahre 2012 als „Offizielles Leitprojekt des KUMAS-Umweltnetzwerks“ ausgezeichnet. Seitdem hat sich viel getan und die Moorwelten Allgäu haben sich zu einem Vorbildprojekt für Umweltbildung und gelebten Naturschutz auf rund 15.000 ha entwickelt. Zwei Drittel davon liegen im Landkreis Ostallgäu.

Der 1. Vorsitzende des KUMAS e. V., Dr. Joachim Knüpfer betont, „dass Moore einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten und durch ihr großes Wasserspeichervermögen auch wichtig für den Hochwasser- schutz sind. Als KUMAS-Leitprojekt ist die Allgäuer Moorallianz ein wichtiger Baustein im KUMAS-Umweltnetzwerk“. Der Elbsee ist ein Relikt der letzten Eiszeit. Wie eine Perle liegt er mit seinen ausgedehnten Schilfufern in einer verwunschenen Streuwiesenlandschaft. Infopavillon, Traktorspielplatz und Moorkino bieten allen Besuchern ein besonderes Moorerlebnis. Die Arbeit der Allgäuer Moorallianz nützt dem Klimaschutz, der Umwelt und den Menschen in der Region.

Elektromobilität erobert Land und Landschaft

Norbert Schürmann, Mitglied des Vorstands der Lechwerke AG und 2. Vorsitzender des KUMAS e. V., weist auf die enge Verzahnung von Umweltschutz und Naturerlebnis hin: „Unsere Region ist Vorreiter bei der Energiewende. Die heutige E-Bike-Tour verbindet Natur und Energie: Sie führt uns auf einem umweltfreundlichen Verkehrsmittel in eine wunderbare Naturlandschaft, zum Moorerlebnis Elbsee – ein Projekt, das wir mit dem StromAquaNatur-Förderfonds unterstützt haben.“

AGCO Fendt Forum

Auf rund 5.000 m² präsentiert Fendt seine neuesten Innovationen in einer ständig wechselnden Ausstellung der aktuellsten Fendt Traktoren- und Erntetechnik-Produktpalette. Ein Highlight ist dabei die Fendt Markenwelt. Besucher können sich hier über alle Themen rund um die Marke Fendt informieren. Das Produktforum bietet mit seiner preisgekrönten Architektur die Möglichkeit, das komplette Fendt Full- Line Programm in Augenschein zu nehmen und sich über die wegweisende Vario-Technologie sowie neue Produkte zu informieren. AGCO gehört zu den weltweit größten Herstellern und Anbietern von Traktoren und Landmaschinen. Zum Gesamtangebot gehören Traktoren, Mähdrescher, Futterernte- und Drillmaschinen, Düngerstreuer sowie Bodenbearbeitungsgeräte. Im Vertrieb arbeitet das Unternehmen mit dem leistungsstärksten Vertriebsnetz der Branche zusammen - das sind mehr als 3.000 unabhängige Händler, Vertriebsstellen, und Lizenzinhaber in über 140 Ländern der Welt.

Das KUMAS-Umweltnetzwerk ist die zentrale Schnittstelle für Wissenstransfer, Information, Erfahrungsaustausch und Kooperation zwischen Umweltfirmen und Umweltinstitutionen in Bayern. KUMAS bündelt und integriert Umweltkompetenzen in Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik und sichert damit die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit Bayerns und den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen als wichtigen Standortfaktor.


Tags:
KUMA Nachhaltigkeit Moorschutz E-Mobilität



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bund Naturschutz fordert Verpackungssteuer - Ist Tübingen ein Vorbild für den Lankreis Lindau?
Ist Tübingen ein Vorbild für Gemeinden des Lankreises Lindau? Die Stadt Tübingen hat vor kurzem eine Verpackungssteuer für Einwegverpackungen ...
VWEW-Energie wieder bester Lokalversorger - Unternehmen zum 9. Mal in Folge ausgezeichnet
VWEW-energie hat auch dieses Jahr die Auszeichnung "TOP-Lokalversorger" für Strom und Erdgas erhalten. Damit ist VWEW-energie das 9. Mal in Folge als ...
Landwirtschaftliche Interessen in Europaparlament - Einfluss in Brüssel hängt nicht von der Parteistärke ab
Für unsere heimischen Bauernfamilien sind zurzeit viele, oft existenzielle Herausforderungen zu bewältigen. Die öffentliche Meinung ist ihnen nicht wohl ...
Fotowettbewerb zum Kaufbeurer Umwelttag - Bilder können noch bis zum 1. Mai eingereicht werden
Am 6. Juni 2020 findet erstmals der Kaufbeurer Umwelttag mit vielen Aktionen und Mitmachgelegenheiten statt. Schon jetzt startet im Rahmen des Umwelttages ein ...
Zwei Allgäuer siegen bei bayernweitem Fotowettbewerb - Heranwachsende lernen Artenvielfalt zu schätzen
Bayerns Artenvielfalt schätzen und schützen lernen: Der Fotowettbewerb "Natur im Fokus" will Kinder und Jugendliche für die Schönheit der ...
Fortschritte in der Forstwirtschaft - Resolution zum Green Deal der EU-Kommission
Am heutigen Mittwoch, 15. Januar, verabschiedete das Europaparlament eine Resolution zum Green Deal der EU-Kommission. Ulrike Müller begrüßt Forderungen ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ariana Grande
No Tears Left To Cry
 
Sigala
We Got Love
 
Diplo & Jonas Brothers
Lonely
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum