Moderator: Christoph Fiebig
mit Christoph Fiebig
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Die Schecküberreichung
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu
Mittwoch, 17. Juni 2015

Bürgerstiftung Ostallgäu erhält 3.000 Euro von "AKTIVSENIOREN BAYERN e.V."

In einer großen Spendenaktion hat der gemeinnützige Verein „AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.“ an 40 ebenfalls gemeinnützige Einrichtungen in Bayern insgesamt        114 000 € übergeben.

Mit diesen Spendengeldern soll die Eingliederung  von Kindern und Jugendlichen, die durch ihr soziales Umfeld, durch Migration, Flucht oder Vertreibung benachteiligt sind, in das deutsche Bildungssystem gefördert werden.
Die jetzt gespendeten Gelder stammen im Wesentlichen aus dem Engagement der Aktivsenioren in den neuen Bundesländern Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt nach der Wende. Im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums und der Treuhand AG waren Handwerksbetriebe sowie kleine und mittlere Unternehmen in der schwierigen marktwirtschaftlichen Transformation unterstützt und vielfach über mehrere Jahre begleitet worden. Der damals noch junge Verein hat die erwirtschafteten Überschüsse zur Zukunftssicherung angelegt. Mittlerweile besteht der Verein seit mehr als 30 Jahren und steht finanziell auf soliden Beinen. Deshalb hat der Vorstand beschlossen, diese Rücklagen an gemeinnützige Institutionen und soziale Einrichtungen in Bayern zu spenden.
Die Gesamtsumme von € 114 000 ist gleichmäßig auf alle Regionen Bayerns verteilt worden. Die verantwortlichen Regionalleiter haben die Gelder im Einvernehmen mit ihren Mitgliedern an solche gemeinnützigen Organisationen weiter gereicht, deren Tätigkeit zu der Arbeit der Aktivsenioren passt.
 „Es war uns ein besonderes Anliegen, alle Regionen Bayerns gleichmäßig zu bedenken“ erklärt der Sprecher des Vorstandes, Dr. Peter Ramm, die Spendenaufteilung. Er freue sich, dass  die Hilfe Kindern und Jugendlichen zugute komme, was eines der Kernziele der Vereinsarbeit sei.
Die 40 begünstigten Organisationen sind Bürgerstiftungen, Schulfördervereine, kirchliche Einrichtungen, die Arbeiterwohlfahrt und Therapiezentren. Letztere kümmern sich um die schulische Wiedereingliederung von krebserkrankten Kindern. Außerdem helfen sie behinderten Kindern, sich für ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben zu rüsten.

Bildunterschrift:
V. l.: Günter Förg (Schatzmeister Bürgerstiftung Ostallgäu), Gerhard Schempp (Vorstand Bürgerstiftung Ostallgäu), Landrätin Maria Rita Zinnecker, Paul Feil (Regionalleiter Schwaben der Aktivsenioren Bayern), Matthias Fischer (Mitglied der Aktivsenioren Bayern

 


Tags:
spenden gemeinnützig bürgerstiftung aktivsenioren


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5 & Megan Thee Stallion
Beautiful Mistakes
 
Pink
Walk Me Home
 
Zweikanalton
Domino
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum