Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Telefon
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Buchloe
Freitag, 30. November 2018
Versuchter Betrug am Telefon in Buchloe
Täter verlangen "Mahngebühren" in Höhe von 5.000 Euro

Eine 50-Jährige Buchloerin erhielt Dienstagnachmittag einen Telefonanruf. Zunächst wurde ihr durch eine Bandansage die Teilnahme an einem illegalen Gewinnspiel mit einer Strafandrohung von 1.500 Euro vorgeworfen.

Anschließend teilte ihr ein angeblicher Justizbeamter des Amtsgerichts Stuttgart mit, dass sie die Strafe unbedingt bezahlen müsse. Andernfalls würden mit Mahngebühren 5.000 Euro Strafe auf sie zukommen.

Der eingeschüchterten Frau wurde eine Handynummer einer „Anwaltskanzlei“ übermittelt, mit der sie die Einzelheiten regeln sollte. Glücklicherweise schöpfte die Geschädigte Verdacht und verständigte die Polizei. Ein Schaden ist ihr nicht entstanden. (PI Buchloe)


Tags:
Telefon Betrug Polizei Mahngebühren



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unglück oder Tötungsdelikt im Allgäuer Germaringen - Frau (59) tot in Wohnung aufgefunden
Die Kriminalpolizei Kaufbeuren hat am vergangenen Montag Ermittlungen zu einem Todesfall aufgenommen. Gegen Mittag informierte die Integrierte Leitstelle Allgäu die ...
Mann (26) spricht Kinder an Schulen in Sonthofen an - Kinderpornografisches Material auf Rechner gefunden
In Sonthofen hat ein Mann in den vergangenen Wochen Schulkinder mehrfach angesprochen. Betroffen waren nach Informationen von Radio AllgäuHIT die Grundschule im ...
Auf der B12 mit 179 km/h unterwegs - Fahrerin zum 3. Mal vom selben Polizeibeamten „erwischt“
Während einer Geschwindigkeitsmessung auf der B 12 in Fahrtrichtung Kempten wurde eine 28-jährige Frau mit 179 km/h bei erlaubten 100 km/h festgestellt. ...
Brennender Pkw bei Kempten gelöscht - Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro
Kurz vor acht Uhr musste heute ein Autofahrer in der Dieselstraße verkehrsbedingt anhalten. Als er wieder anfuhr geriet der Pkw im Bereich Unterboden/ ...
Tourengeher stürzt in Allgäuer Alpen 150 Meter ab - Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten in Klinik
Donnerstagvormittag stürzte ein Tourengeher wenige Meter unterhalb des Gipfels der Mädelegabel bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen ab. Der Mann aus dem ...
Nach Streit betrunken zur Polizei Füssen gefahren - 26-jähriger muss mit Anzeigen rechnen
FÜSSEN. In den Morgenstunden des vergangenen Donnerstag kam es in Füssen-West zu einer Auseinandersetzung unter Ex-Partnern. Da der Konflikt über ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rea Garvey
Can´t Stand The Silence
 
Panic! at the Disco
High Hopes
 
Imagine Dragons
Whatever It Takes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Grüner Aschermittwoch
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Empfang für Selina Jörg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
fridaysforfuture-Demos im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum