Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Buchloe
Freitag, 22. März 2019

Verdacht des Wuchers in Buchloe

Mittwochnachmittag boten zwei unbekannte Männer einer betagten Rentnerin Anwohnerin in der Berliner Straße die professionelle Reinigung ihres Holzzaunes an. Die Frau willigte ein.

Nach einer Stunde Arbeit mit dem Hochdruckreiniger forderten die „Profis“ 850 Euro in bar ohne Rechnung. Die Rentnerin bezahlte. Anschließend fuhren die Männer mit einem Klein-Lkw weg, Teilkennzeichen WER- ???. Die Frau erstattete später bei der Buchloer Polizei Strafanzeige wegen des Verdachts des Wuchers, da ihr der Preis für die Leistung überhöht vorkam. Bei derartigen Haustürangeboten wird dringend empfohlen, vorher einen Festbetrag zu vereinbaren und auf einer Rechnung zu bestehen. Zusätzlich empfiehlt es sich, z. B. telefonisch ein Vergleichsangebot bei einem ansässigen Handwerker einzuholen.
(PI Buchloe)


Tags:
wucher betrug buchloe polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Post Malone
Circles
 
Shaggy
Strength Of A Woman
 
Alessia Cara
Scars To Your Beautiful
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum