Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Ostallgäu - Buchloe
Montag, 2. September 2019

Polizei Buchloe ermittelt tatverdächtigen Schweizer

Vier Schweizer hatten nach Autorennen einen Mann verprügelt

Ermittlungen der Polizeiinspektion Buchloe führten nun zu einem ersten Erfolg: Einer der beiden Tatverdächtigen, die einen 38-Jährigen aus dem Ostallgäu auf der B12 geschlagen hatten, konnte zwischenzeitlich ermittelt werden.

Die Auswertung der zwischenzeitlich eingegangenen Zeugenhinweise und eine Vernehmung des Geschädigten erbrachten nun eine erste Spur in die Schweiz. Das Kennzeichen des Fahrzeugs, mit dem der Ostallgäuer zum Anhalten genötigt wurde, ist bekannt. Halter ist ein 20-jähriger Mann, welcher in Deutschland geboren wurde und derzeit in der Schweiz wohnhaft ist. Dieser kommt nach Auswertung der Videoaufnahmen, die der Polizei vorliegen, als dringend Tatverdächtiger in Frage.

Auch liegen mittlerweile weitere Zeugenaussagen vor, was sich zuvor auf der BAB 96 ereignet hat. Diese schildern mehrfaches Rechtsüberholen von zwei Fahrzeugen, die anfänglich mitgeteilten vier beteiligten Fahrzeuge bestätigten sich nicht. Ebenso wurde von einem Zeugen ein weiteres Video der tätlichen Auseinandersetzung übermittelt, die sich auf der B12 ereignete.

Hier geht es zur Bezugsmeldung vom 29.08.2019

(Polizeiinspektion Buchloe, 13:05 Uhr, hs)


Tags:
Tatverdacht Raser Schlägerei Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Amokalarm an Universität Konstanz - Post in sozialen Netzwerken löst Polizeieinsatz auf
Ein Post in einem anonymen sozialen Netzwerk im Bereich Konstanz über einen angeblich aktuell stattfindenden Amoklauf in der Mensa sorgte am Dienstagmittag für ...
Kaufbeuren: Streitigkeiten führt zu Polizeieinsatz - Männer stritten sich um Gartenlaube
Ein 39-jähriger Mann löste am Montagabend einen größeren Polizeieinsatz in der Otto-Müller-Straße aus. Er meldete telefonisch, dass er ...
Raser auf Westendorfer Landstraße geblitzt - 27-Jährigen erwartet Bußgeld in Höhe von 500 Euro
Da sich die Mehrzahl der schweren Verkehrsunfälle auf den Landstraßen ereignet, werden dort auch vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, so ...
61-Jährige stürzt im Söllerkopf bei Oberstdorf tödlich ab - Frau war mit ihrem Ehemann auf einer Wanderung
Zu einem tödlichen Bergabsturz kam es gestern Nachmittag am Söllerkopf bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen. Eine 61-Jährige befand sich mit ihrem ...
Einbruch ins Sonthofener Jugendhaus - Unbekannte hinterlassen Schaden von 1.200 Euro
Unbekannte Täter sind am zurückliegenden Wochenende über ein eingeschlagenes und aufgehebeltes Fenster in ein Jugend-Café in der ...
Fund einer Wasserleiche im Bodensee bei Hard - Todesursache ist noch unklar
Am 14.10.2019 um 15.45 Uhr fuhr ein Arbeiter in Hard mit einem Muldenkipper entlang des rechten Rheindammes in Richtung Bodensee. Bei Rheinkilometer 91,00 entdeckte er ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kungs vs. Cookin´ On 3 Burners
This Girl
 
The Kolors & Elodie
Pensare Male
 
Jonas Blue feat. Dakota
Fast Car
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum