Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Nötigung eines Pkw-Fahrers mit anschließendem Widerstand gegen Pol.-Beamte mit Beleidigungen
22.09.2011 - 08:40
Am 19.09.2011, gegen 17.45 Uhr, sprang in Buchloe, Münchener Str. ein alkoholisierter 19j. aus Buchloe auf die Fahrbahn und trat mit dem Fuß gegen einen vorbeifahrenden Pkw.
Weiterhin wollte er einen bisher unbekannten Fahrradfahrer vom Fahrrad ziehen und ging dann davon. Aufgrund der Beschreibung wurde der Täter ermittelt, wobei er bei einer Überprüfung vor seiner Wohnung die eingesetzten Beamten mehrfachst beleidigte und auf einen Beamten einschlug, der ausweichen konnte. Es kam dann zum Einsatz von Pfefferspray und die Person wurde gefesselt, sowie in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle verbracht.

Im Laufe des Abends (nach ärztl. Versorgung) setzte er mittels der Toilettenspülung kurzzeitig die Arrestzelle „unter Wasser“, nachdem er mittels einer Decke den Abfluß verstopft hatte. Ob ein materieller Schaden entstand, muß noch geklärt werden.

Die eingesetzten Beamten blieben unverletzt und ein Alkomatergebnis ergab 1,52 Promille. Gesucht wird noch ein unbekannter Radfahrer als Zeuge, der gebeten wird, sich auf hiesiger Dienststelle zu melden.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum