Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 16. Mai 2019

Manipulierter Tacho im Auto, Buchloer erstattet Anzeige

Laufleistung von 300.000 km runtergedreht auf knap 180.000 km

Bereits im März hatte ein 31-jähriger Mann aus Buchloe in Böblingen für 3.800 Euro einen gebrauchten Pkw gekauft. Der Tacho zeigte beim Kauf 183.300 km an. Aufgrund mehrerer Probleme ließ der Käufer den Wagen bei einer Fachwerkstatt überprüfen.

Bei der Diagnoseauslesung stellte sich heraus, dass die tatsächliche Laufleistung des Pkw bei fast 300.000 km lag. Zudem war die vom Verkäufer vorgelegte Bestätigung der Hauptuntersuchung von einem anderen Fahrzeug. Der geprellte Käufer erstattete nun bei der Polizeiinspektion Buchloe Strafanzeige unter anderem wegen Betrugs.
(PI Buchloe)


Tags:
Tacho Manipulation Betrug Autokauf



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Grenzpolizei stellt gestohlenes Auto sicher - Manipulationen in Fahrzeugdokumenten festgestellt
Wieder einmal hatten Beamte der Lindauer Grenzpolizei den richtigen Riecher, als sie am Sonntagabend auf der Autobahn kurz vor der Ausreise nach Österreich einen ...
Gemeinsamer Brief an zwei Bundesminister - Allgäu als Vorreiter beim Klimaschutz
Der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle und der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz haben am 12. August ein Schreiben an Bundesverkehrsminister Andreas ...
Wucher bei Reinigungsarbeiten in Pfronten - Polizei empfiehlt Beamte hinzuzuziehen
Erst jetzt kam eine Frau aus Pfronten zur Polizeistation und zeigte einen Betrug an, der sich bereits Mitte Juli in Pfronten zugetragen hatte. Die Frau beauftragte ...
Betrugsversuch in Immenstadt - 25-jährige gab Kontodaten an Unbekannte weiter
Am Donnerstagnachmittag erhielt eine 25-jährige Frau aus Immenstadt auf ihrem Mobiltelefon eine Gewinnmitteilung. Sie habe angeblich einen Gutschein im Wert von 750 ...
Schwerpunktkontrolle Motorradsicherheit - Beamten beanstanden 299 Motorradfahrer
Auch in diesem Jahr wurde im Juli im Rahmen des Verkehrssicherheitsprogramms 2020 „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ die Schwerpunktaktion ...
Reisender Straftäter ermittelt - Umfangreiches Strafverfahren als Folge einer Wandertour durch das Oberallgäu
Mehrere Fahrraddiebstähle und weitere Delikte hat ein 55-jähriger Mann aus dem Landkreis Konstanz begangen. Der psychisch auffällige Mann war ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kenny Loggins
Footloose
 
Elton John
Club At The End Of The Street
 
Level 42
Lessons In Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum