Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Festgenommener setzt Arrestzelle mittels WC- Spülung unter Wasser
22.09.2011 - 08:44
In Buchloe hat ein 19-jähriger eine Arrestzelle der Polizei unter Wasser gesetzt.
Der junge Mann war von den Beamten zuvor festgenommen worden, weil er alkoholisiert gegen ein Auto getreten hatte, die Beamten beleidigte und auf sie einschlug. Die Polizisten setzten Pfefferspray ein und fesselten ihn. In der Zelle angekommen, stopfte der 19-jährige eine Decke in den Abfluss der Zellentoilette und betätigte mehrfach die Spülung. Ein Alkoholtest ergab über 1,5 Promille. Ein Radfahrer wird als Zeuge gesucht.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum