Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 28. August 2014

Falsche Rauchmelderüberprüfer im Allgäu unterwegs

Polizei warnt nach Vorfall in Buchloe

Am Mittwoch Vormittag war im Buchloer Stadtteil Lindenberg ein verdächtiger Mann unterwegs. Dieser läutete bei einer 63-jährigen Hausbesitzerin und gab sich als Mitarbeiter der „GEV“ aus Augsburg aus.

Er müsse überprüfen, ob im Haus die vorgeschriebenen Rauchmelder installiert sind. Der ca. 45-jährige schlanke und 175 cm große Mann sprach hochdeutsch und hielt in der Hand einen Rauchmelder sowie eine rote Mappe. Da die Lindenbergerin misstrauisch war, lies sie den Mann nicht in ihre Wohnung. Da sie aber erst am Nachmittag die Polizei verständigte, konnte der angebliche Rauchmelderprüfer nicht mehr angetroffen werden.

Eine Nachfrage bei der tatsächlich existierenden Firma GEV in Augsburg ergab, dass diese tatsächlich Rauchmelder herstellt und auch installiert, aber keine Außendienstmitarbeiter hat, die mit Endverbrauchern in Kontakt treten. Vermutlich wollte der unbekannte Mann den Aufenthalt in der Wohnung zu einem Diebstahl nutzen.

Die Polizei rät, beim Auftreten derartiger Personen niemand in die Wohnung zu lassen und umgehend die Polizei zu verständigen. (PI Buchloe)


Tags:
rauchmelder überprüfung betrug ostallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kaufbeuren: Streitigkeiten führt zu Polizeieinsatz - Männer stritten sich um Gartenlaube
Ein 39-jähriger Mann löste am Montagabend einen größeren Polizeieinsatz in der Otto-Müller-Straße aus. Er meldete telefonisch, dass er ...
Raser auf Westendorfer Landstraße geblitzt - 27-Jährigen erwartet Bußgeld in Höhe von 500 Euro
Da sich die Mehrzahl der schweren Verkehrsunfälle auf den Landstraßen ereignet, werden dort auch vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, so ...
Ilona Deckwerth als Landratskandidatin vorgeschlagen - SPD Ostallgäu stellt sich auf für die Kommunalwahl 2020
Bei einer Klausurtagung stellte die SPD Ostallgäu grundlegende Weichen für den Kommunalwahlkampf 2020. Der Unterbezirksvorstand schlägt Ilona Deckwerth ...
Motorradfahrer prallt gegen Reh in Waal - 48-Jähriger verletzt sich an Schulter
Am Samstagabend war ein 48-Jähriger mit seinem Motorrad von Bronnen in Richtung Erpfting unterwegs, als vor ihm auf Höhe des beidseitigen Waldstücks ein ...
Männerhandtasche in Schwangau entwendet - Geldbeutel, iPhone samt AirPods und Powerbank weg
Am Samstagnachmittag hängte ein 51-Jähriger seine schwarze Männerhandtasche an eine Sitzbank am Forggenseeufer auf Höhe Waltenhofen bei Schwangau. Er ...
Kaufbeuren lebt Demokratie - „Haus der Demokratie“ im Ostallgäu geht zu Ende
Wenn er auf die vergangenen Wochen zurückblickt, kann Kilian Herbschleb von zahlreichen interessanten Diskussionen berichten, die er und seine Kollegen mit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
El Profesor
Bella Ciao (HUGEL Remix)
 
Ava Max
So Am I
 
Lena & Nico Santos
Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum