Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Max Hofer
(Bildquelle: ESV Buchloe)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 15. Juni 2017

ESV Buchloe setzt weiter auf junges Trio

Erik und Alexander Schönberger sowie Max Hofer verlängern

Buchloe (chs) Mit den nächsten drei Verlängerungen basteln die Verantwortlichen des ESV Buchloe weiter fleißig am Kader für die neue Bayernligasaison. Und dabei können die Piraten weiter auf drei junge Spieler des letztjährigen Kaders bauen. Mit den beiden Brüdern Erik und Alexander Schönberger bleiben den Rot-Weißen sogar zwei waschechte Eigengewächse erhalten, die das Eishockeyspielen in der Gennachstadt erlernten. Des weiteren hat auch Jungverteidiger Max Hofer seine Zusage für ein weiteres Jahr gegeben.

Während der 23-jährige Erik Schönberger im letzten Jahr erstmals fest zum Bayernligakader des ESV gehörte, blickt sein drei Jahre älterer Bruder schon auf etwas mehr Spielpraxis in Bayerns höchster Spielklasse zurück. Nach einem einjährigen Gastspiel in Schongau kehrte Alexander Schönberger 2014 nach Buchloe zurück und geht somit in der kommenden Spielzeit in seine vierte BEL-Spielzeit bei den Pirates. Die abgelaufene Runde lief für den Angreifer durchaus erfolgreich, denn immerhin konnte er mit fünf Treffern und vier Vorlagen seine Punkteausbeute im Vergleich zum Vorjahr weiter steigern. Doch nicht nur das macht ihn zu einer wichtigen Stütze sondern auch seine Moral und sein bedingungsloser Einsatz für das Team, den Schönberger stets an den Tag legt.

Eine feste Größe war auch Erik Schönberger lange Zeit in der Buchloer 1b Mannschaft, bevor er im vergangenen Winter erstmals fest zum Kader der Bayernligamannschaft gehörte. Der Nachwuchsverteidiger konnte in 24 Saisonspielen dabei immer wieder Spielpraxis sammeln und zeigte in seiner Premierensaison bereits richtig gute Leistungen. Und mit gerade einmal sechs Strafminuten gehörte der Defensivmann auch zu den fairsten Spielern seines Teams. Für die neue Saison hoffen die Verantwortlichen, dass sich der junge Verteidiger weiter gut entwickelt und so weiter an Erfahrung gewinnt.

Mit Max Hofer hat außerdem auch noch ein weiterer junger und hoffnungsvoller Abwehrspieler seinen Vertrag verlängert. "Max hat ein solides Jahr gespielt und wir wollten ihn unbedingt halten", sagt der 2. Vorstand Florian Warkus, der das Potential des 24-Jährigen aber noch lange nicht ausgeschöpft sieht. Mit über 1,90 Metern Köpergröße besitzt Max Hofer auch fast schon Gardemaße für einen Verteidiger. In 31 Partien erzielte der körperlich robuste Abwehrmann zudem einen Treffer und bereitete vier weitere mit vor. Ursprünglich stammt Hofer aus dem Bad Wörishofer Nachwuchs, wo er im Landesliga-Team der Wölfe auch die ersten Erfahrungen im Seniorenbereich sammelte. Vor zwei Jahren entschied sich der sympathische Defender dann für einen Wechsel in die Gennachstadt und wird auch in der kommenden Saison wieder für die Freibeuter auflaufen.


Tags:
Verlängerung ESV Jung Trio



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Alkoholisierter Mann vergisst Pizza in Kaufbeuren - 21-Jähriger wird von Feuerwehren geweckt
Am Morgen des 08.12.2019 wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren ein ausgelöster Rauchmelder und Brandgeruch in der Birkenstraße in Hirschzell mitgeteilt. ...
ECDC Memmingen mit enormen Siegeswillen - Auswärtssieg in Weiden für den ERC Sonthofen
In der DEL2 konnte der ESV Kaufbeuren als auch die Ravensburg Towerstars einen Sieg am Wochenende einfahren. Der ECDC Memmingen konnte zweimal nach einem 2:0 ...
Erneuter Rekordhaushalt für den BFV - Zum zweiten Mal in Folge über 20 Millionen Euro
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wird im Haushaltsjahr 2020 zum zweiten Mal hintereinander die 20-Millionen-Euro-Grenze durchbrechen und damit eine neue ...
Unsichere Fahrweise führt ins Bezirkskrankenhaus - Autofahrer gefährdet Straßenverkehr bei Seeg
Am frühen Freitagmorgen konnte ein wachsamer Verkehrsteilnehmer beobachten, dass ein weiterer Pkw-Fahrer mit einer sehr auffälligen Fahrweise aus Seeg in ...
Arbeitssieg bringt den nächsten Heimdreier - ESV Buchloe schlägt den TSV Farchant mit 5:0 und feiert den siebten Heimsieg in Serie
Der ESV Buchloe hat sich auch im siebten Heimspiel der Saison keine Blöße gegeben und den nächsten Sieg eingefahren. Gegen den dezimiert angereisten TSV ...
ESVK unterliegt in Weisswasser mit 1:4 - ESVK kommt nach schwachem Start nicht mehr zurück in das Spiel
Am heutigen Freitagabend gastierte der ESV Kaufbeuren am 25. Spieltag der DEL2 bei den Lausitzer Füchsen. Dabei musste Trainer Andres Brockmann verletzungsbedingt ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wilson Gonzales
I´m Fallin´
 
The Chainsmokers feat. Kelsea Ballerini
This Feeling
 
Russell Dickerson
Every Little Thing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum