Moderator: Bernd Krause
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Bernd Krause
 
 
Der ESV Buchloe spielt am Sonntag gegen Ulm
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Buchloe
Freitag, 9. Dezember 2022

ESV Buchloe ist am Wochenende nur einmal gefordert

Nur einmal ist der ESV Buchloe am Wochenende in der Bayernliga gefordert. Die Buchloer spielen am Sonntag gegen den Tabellendritten Ulm und befinden sich unter Zugzwang.

Kein gutes Wochenende liegt hinter dem ESV Buchloe. Zum Einen mussten die Freibeuter mit den beiden knappen Niederlagen gegen Schongau (1:2) und Geretsried (2:3) einen herben Rückschlag im Kampf um Platz 8 hinnehmen. Doch diese gerieten fast schon zur Nebensache, denn der fast noch schlimmere Schock war das verletzungsbedingte Ausscheiden von Topscorer Michal Petrak im Sonntagheimspiel gegen Geretsried. Die ersten Befürchtungen einer schwerwiegenden Verletzung haben sich erst einmal nicht bestätigt, womit man im ESV-Lager zumindest etwas aufatmen konnte. Trotzdem wird der Tscheche den Buchloern vorerst einmal fehlen, und dass in einer Situation in der die Piraten ihren routinierten Angreifer eigentlich dringen bräuchten. Denn durch die beiden Niederlagen sind die Buchloer mittlerweile gehörig unter Zugzwang im Rennen um die Top 8 Ränge geraten. Ganze sieben Punkte trennen die Buchloer nämlich mittlerweile vom Allgäuer Rivalen Kempten, der aktuell auf dem begehrten achten Platz liegt. Viele Ausrutscher dürfen sich die Freibeuter also nicht mehr erlauben, wenn man doch noch den Sprung in die Aufstiegsrunde schaffen will. Im Optimalfall müssen somit jetzt auch Siege gegen Favoriten her, wie das sicherlich der nächste Gegner, der Tabellendritte Ulm ist. Dort sind die Buchloer am Sonntag ab 18 Uhr zum einzigen Spiel des Wochenendes auswärts gefordert, da der ESV am Freitag spielfrei hat.

Das Auswärtsspiel beim Überraschungsteam Ulm ist der Auftakt eines Auswärts-Tripels, das die Buchloer mit drei Spielen in der Fremde in Serie nun noch bis zu den Weihnachtsfeiertagen erwartet. Alles andere als einfach also, vor allem da man bei den Rot-Weißen nach drei Niederlagen in Folge eigentlich dringend wieder Zählbares braucht, um die Lücke zu Platz acht nicht schon vorzeitig zu groß werden zu lassen. Doch in Ulm hängen die Trauben in dieser Spielzeit ziemlich hoch – was nach der letzten Spielzeit nicht unbedingt zu erwarten war. Dort waren die Devils schließlich lange Zeit eines der Kellerkinder der Liga. Doch in dieser Saison läuft es beim Team von Trainer Martin Jainz deutlich besser. Beeindruckende elf Siege konnten die Donaustädter schon einfahren und stehen mit 35 Punkten und Rang drei in Summe mehr als ordentlich da. Und besonders zu Hause sind die Ulmer dabei eine Macht: Allein neun der elf Erfolge fuhren die Devils nämlich in eigener Halle ein, womit man das heimstärkste Team der Bayernliga stellt. Alles spricht in diesem Duell demzufolge für die Ulmer, die ja seit Jahren alt bekannte Weggefährten der Piraten sind. Denn schon zu Landesligazeiten lieferten sich beide Mannschaften immer wieder intensive und umkämpfte Partien, wie es auch das Hinspiel in Buchloe war. Dieses verloren die Buchloer allerdings bereits mit 3:6 und auch am Sonntag dürfte man auf Grund der Ausgangslage sicherlich nur der klare Außenseiter sein.

Keine leichte Aufgabe demnach für Piraten-Trainer Christopher Lerchner, der mit seinem Team unter der Woche das enttäuschende letzte Wochenende sicherlich noch einmal aufgearbeitet hat. Dies war am Sonntag nach dem Verletzungs-Schock von Michal Petrak unmittelbar nach der Partie schließlich erst einmal in den Hintergrund gerückt. Doch auch ohne ihren Leader müssen die Buchloer nun schnell wieder in die Spur finden, wenn man weiter im Rennen bleiben will. Noch sind schließlich elf Begegnungen zu absolvieren, ehe Ende Januar die Liga dann in Auf- und Abstiegsrunde geteilt wird.


Tags:
Sport Eishockey ESV Buchloe Vorbericht Wochenende Allgäu Bayernliga


© 2023 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bob Marley
Sun Is Shining [feat. Robin Schulz]
 
Ava Max
Maybe You´re The Problem
 
Kamrad
Feel Alive
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Narrenumzug der Memminger Stadtbachhexen 2023
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum