Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Stadt Buchloe (Ostallgäu)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 21. August 2014

Buchloe erhält 120.000 Euro Fördergelder

Ostallgäuer Stadt profitiert von Förderprogramm

Neun Städte und Gemeinden in Schwaben werden in diesem Jahr im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderprogramms mit rund 4,2 Millionen Euro vom Bund und dem Freistaat Bayern unterstützt. „In diesem Zuge erhält auch die Stadt Buchloe 120.000 Euro“, teilt CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke mit. Zusammen mit den kommunalen Eigenanteilen stehen den Programmkommunen damit rund 7,0 Millionen Euro zur Verfügung.

Die Stadt Buchloe wurde in diesem Jahr erstmalig in das Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Stadtumbau West“ auf Grund der Umstrukturierung im Umfeld des Bahnhofes aufgenommen. „Mit den Finanzhilfen werden die Umsetzung der städtebaulichen Ziele der Stadt unterstützt“, so Stracke und führt aus: „Es freut mich sehr, dass die Stadt Buchloe in das Förderprogramm aufgenommen wurde und damit die Möglichkeit erhält, eine attraktivere und lebendigere Gestaltung der Innenstadt vorzunehmen. Insbesondere werden damit die Geschäfte in der Buchloer Innenstadt gestärkt und das Bahnhofsumfeld nachhaltig belebt.“

Für 2014 ist die Sanierung des Heimatmuseums am Rathausplatz geplant. Die Stadt will mit dieser Maßnahme an der Nahtstelle zwischen Bahnhofstraße und dem Rathausareal einen neuen gestalterischen und belebenden Impuls für die Innenstadt setzen und auf diese Weise die Attraktivität des Heimatmuseums steigern. Schwerpunkt wird dabei die Fassaden- und Dachsanierung sein. „Es ist wichtig, dass in den Gemeinden und Städten gemeinsam gehandelt wird, um Innen- und Altstädte als Gute Stuben zu erhalten und attraktiver zu machen. Denn wir wollen langfristig die Wirtschaftskraft unserer Städte erhalten sowie stetig ausbauen. Dafür müssen die Gemeinden und Städte sich aufmachen und gemeinsam in Bündnissen mit Einzelhandel, öffentlicher Hand und der Bürgerschaft unsere Innenstädte aufpolieren“, verdeutlicht Stracke.

Bayernweit stehen im Programm „Stadtumbau West“ 2014 insgesamt 107 Städten und Gemeinden Fördermittel in Höhe von rund 38 Millionen Euro zur Verfügung. Von den 107 Programmkommunen liegen 92 im ländlichen Raum, mehr als 80 Prozent der Fördermittel fließen dorthin. Wesentliche Förderschwerpunkte sind 2014 wieder die bauliche Anpassung der städtischen Infrastruktur, die Wiedernutzung von Industrie-, Gewerbe- oder Militärbereichen, die Verbesserung des öffentlichen Raums sowie die Erhaltung von Gebäuden mit baukultureller Bedeutung.


Tags:
fördergelder stadtumbau stracke ostallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tunneldurchschlag der B16 ist erfolgt - Weiterer Schritt für Ortsumfahrung Marktoberdorf - Bertoldshofen
Ein Meilenstein beim Bau des Tunnels Bertoldshofen fällt mit dem höchsten Feiertag der Mineure zusammen. Am Barbaratag, dem 04.12.2019 erfolgte der Durchschlag ...
Füssens Bürgermeister lässt Wohnungen umwandeln - Persönliche Erklärung von Ilona Deckwerth zum Thema
In Füssen wurde bekanntgegeben, dass Bürgermeister Paul Iacob vier Wohnungen in der Brunnengasse in Ferienwohnungen umwandeln lässt. Die Vorsitzende der ...
Baumfällung in Lamerdingen geht schief - Mehrere Haushalte längere Zeit ohne Strom
Am späten Mittwochnachmittag fällte ein Forstarbeiter in der Buchloer Straße einen Baum. Da der Baum nicht in die vorgesehene Richtung fiel, riss er ...
1,84 Millionen Euro für "Projekt Cavazzen" - Stadt Lindau erhält Förderung für Ausbau
Der letzte Förderbaustein für den Cavazzen ist da. Bauminister Dr. Hans Reichhart hat in München die Bewilligung des Landes Bayern über einen ...
Bundespolizei stoppt Taxifahrer in Füssen - Seine Fahrgäste ohne die erforderlichen Reisedokumente
In der Nacht auf Montag (2. Dezember) hat die Bundespolizei einen italienischen Taxifahrer mit vier Fahrgästen am Grenztunnel Füssen gestoppt. Zwei der ...
Ausbau der Bundesstraße B12 - Zwei Termine für Stadtratssitzung und Bürgersprechstunde geändert
Das Staatliche Bauamt Kempten stellt im Rahmen von Gemeinderatssitzungen und Bürgersprechstunden in Germaringen, Jengen und Buchloe die Planfeststellungsunterlagen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
 
Pink
What About Us
 
Wincent Weiss
Einmal im Leben
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum