Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Betrüger unterwegs: Teure Topf- und Messersets stellen sich als Billigware heraus
07.05.2013 - 12:46
Auf einen Betrüger hereingefallen ist ein 53-jähriger Buchloer. Dieser hat sich von einem reisenden Händler vier Topfsets, zwei Messersets und ein Besteckset für 1.200 Euro aufschwatzen lassen und in bar bezahlt.
Erst später stellte er fest, dass es sich nicht wie versprochen um Ware der Firma „AMC“, sondern um minderwertige Billigprodukte handelt. Damit der Betrogene das ihm zustehende Widerrufsrecht bei Haustürgeschäften nicht in Anspruch nehmen kann, hat der Betrüger auf der ausgestellten Rechnung vorsorglich keinen Namen und keine Adresse hinterlassen. Der Mann, der deutsch mit holländischem Akzent sprach, wird wie folgt beschrieben: ca. 45 Jahre, 185 cm groß, schlank, unterwegs mit einem weißen Porsche Cayenne mit NOH-Kennzeichen für Nordhorn, Niedersachsen. Hinweise auf den Mann, bzw. den auffälligen Pkw erbittet die Polizeiinspektion Buchloe unter Tel. 08241/9690-0. (PI Buchloe)
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum