Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Einsatzfahrzeug der Feuerwehr
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Montag, 17. März 2014

Aus Liebe zu Feuerwehrautos den Notruf gewählt

In Buchloe hat ein sechsjähriger Junge am vergangenen Freitag um ein Haar einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Der Bub hatte am Freitag Morgen aus dem Schulbus heraus mit dem Handy seiner Mutter den Notruf gewählt und der Integrierten Leitstelle einen Brand in der Bahnhofstraße gemeldet.

Die Polizei überprüfte die Adresse und konnte feststellen, dass es nicht brannte. Die weiteren Ermittlungen der Polizei führten recht schnell zum Mitteiler. Dieser hatte seiner Mutter das Handy heimlich weggenommen, um den Notruf absetzen zu können. Die Mutter wiederum konnte der Polizei schnell das Motiv für den falschen Feueralarm nennen. Ihrem Sohn gefallen die Feuerwehrfahrzeuge schlichtweg so gut, dass er sie ständig sehen möchte. Aufgrund seines Alters wird der Vorfall für den Bub zumindest strafrechtlich folgenlos bleiben. Ob er weiterhin so leicht an das Handy seiner Mutter kommen wird, bleibt abzuwarten.


Tags:
Allgäu Buchloe Feuerwehr Fehlalarm


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Faith Hill
Cry
 
Zedd & Alessia Cara
Stay
 
Hunger
Gravity
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum