Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Mittwoch, 11. Februar 2015

Abofalle in Buchloe

Auf eine sogenannte Abofalle hereingefallen ist ein kleiner Buchloer Handwerksbetrieb.

Die Ehefrau des Handwerkers, welche die Büroarbeiten für ihren Mann erledigt, erhielt ein Schreiben, das den Anschein erweckte, als sei es von einer Berliner Behörde, die sich mit Gewerbeeinträgen befasse. Im Schreiben wurde gebeten, den Gewerbeeintrag zu ergänzen und zu korrigieren und dann zurückzusenden. Nachdem die Frau dies ahnungslos gemacht hatte, kam eine Rechnung über fast 600 Euro, welche der Handwerker nun für einen nutzlosen Eintrag auf einer privaten Internetseite zahlen soll. Die Frau hatte das Kleingedruckte überlesen, dem zu entnehmen war, dass man mit der Rücksendung einen kostenpflichtigen Abo-Vertrag über zwei Jahre abschließt. Der Vorgang wird der Staatsanwaltschaft zu Entscheidung vorgelegt. (PI Buchloe)


Tags:
polizei betrug abo falle


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Londonbeat
I´ve Been Thinking About You
 
Twenty One Pilots
Shy Away
 
Avicii
Heaven
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum