Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Buchloe
Sonntag, 16. August 2020

300.000 Euro Sachschaden nach Hausbrand in Buchloe

Am frühen Abend des 15.08.2020 mussten mehrere Feuerwehren aufgrund eines Brandes eines Wohn-Geschäftshauses in Buchloe ausrücken.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand ein Raum des Hauses in Flammen und dunkle Rauchschwaden kamen aus den sämtlichen Fenstern. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Insgesamt waren 84 Kräfte der umliegenden Wehren aus Buchloe, Lindenberg, Honsolgen und Jengen im Einsatz. Der Bewohner des Hauses wurde bei der Durchführung eines Löschversuchs verletzt und kam mit Verbrennungen und einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Ermittlungen vor Ort übernahm eine Streife des Kriminaldauerdienstes aus Memmingen. Momentan wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. Der Sachschaden am Haus beläuft sich auf ca. 300.000€.


Tags:
brand feuerwehr haus allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Liam Payne & Cheat Codes
Live Forever
 
Revolverheld
Leichter
 
Rea Garvey
Can´t Say No
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum