Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Biessenhofen
Donnerstag, 9. November 2017

Von der Bremse gerutscht in Biessenhofen

Am Mittwochmittag wollte ein 88-jähriger Autofahrer mit seinem BMW mit Automatikgetriebe vom Parkplatz eines Geschäftes fahren. Hierzu musste er wenden. Als er wieder anfahren wollte rutschte er mit dem Fuß von der Bremse und fuhr in die rechte Seite eines Renault.

Die 35-jährige Fahrerin war gerade beim Einsteigen und wurde leicht eingeklemmt. Sie verletzte sich dadurch an der rechten Hand und im Gesicht, benötigte aber keinen Rettungsdienst. Sie blieb glücklicherweise nur leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.500 Euro. (PI Marktoberdorf)


Tags:
bremse renault rettungsdienst allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Felix Jaehn & Hight & Alex Aiono
Hot2Touch
 
Bakermat & Nic Hanson
Walk That Walk
 
Sido & Monchi
Leben vor dem Tod
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum