Moderator: DJ AEVE
mit DJ AEVE
 
 
Symbolbild Nestlé Schokoriegel
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Biessenhofen
Freitag, 24. August 2018

Protest gegen Stellenabbau bei Nestlé in Biessenhofen

Bevölkerung solidarisiert sich mit den Beschäftigten von Nestlé

Am Donnerstag und Freitag haben auf den Wochenmärkten in Kaufbeuren und Marktoberdorf Betriebsräte und Beschäftigte des Nestlé Werkes in Biessenhofen auf ihre Situation aufmerksam gemacht. Gegen den drohenden Arbeitsplatzabbau wurden als erster Schritt Unterschriften gesammelt.

Bundesweit sind bei Nestlé mehrere hundert Stellen betroffen, in Biessenhofen will der Konzern eine komplette Produktionsabteilung schließen. Es stehen vor Ort über hundert Arbeitsplätze auf dem Spiel. Hintergrund ist ein Sparprogramm des Schweizer Konzerns und eine Renditevorgabe von 18,5%. Der Reingewinn von 7,2 Mrd. CHF in 2017 scheint der Konzernleitung, die unter dem Druck des neuen Investors Daniel Loeb und seiner Investmentgesellschaft Third Point steht nicht auszureichen. Für die Zielrendite bauen sie den Konzern radikal um, ohne Rücksicht auf die Beschäftigten.

Sabrina Maier, die Vorsitzende des Betriebsrates in Biessenhofen sagt dazu: „Wir haben kein Verständnis für das Vorgehen von Nestlé. Der Konzern schreibt schwarze Zahlen und die Kolleginnen und Kollegen am Standort haben immer vollen Einsatz gebracht. Wir werden jedenfalls um jeden einzelnen Arbeitsplatz kämpfen.“

Die Unterschriftenaktion ist Bestandteil eines an allen deutschen Standorten abgestimmten Aktionsplans. Die Menschen in Kaufbeuren und Marktoberdorf zeigten sich ebenfalls schockiert angesichts der Konzernpolitik von Nestlé und spendeten mit vielen Unterschriften und in Gesprächen Solidarität. Die Verhandlungen für einen Sozialplan sollen Mitte September beginnen.(pm)


Tags:
Nestlé Protest Arbeit Ostallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
21-Jährige geht mit Holzscheit auf mehrere Personen los - Aggressive Frau in Klinik eingewiesen
Am frühen Freitagabend wurde die Polizei Marktoberdorf zu einem Streit innerhalb einer Familie gerufen. Grund war eine sehr aggressive 21-jährige Frau, die ...
Dr. Günter Räder kandidiert als Ostallgäuer Landrat - Einstimmiges Ergebnis für Räder
Der Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen im Ostallgäu hat mit Zustimmung des Fraktionssprechers der Kreistagsfraktion Hubert Endhardt und allen ...
Versuchter Anrufbetrug in Memmingerberg - Falscher Microsoft-Mitarbeiter versucht mehrere Tausend Euro zu erbeuten
Ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter rief am Freitag bei einem Bürger von Memmingerberg an und verlangte sämtliche Online-Banking-Daten. Nach einiger Zeit ...
Zwei Haftbefehle am Bahnhof Lindau vollstreckt - Haftbefehle gegen 32-Jährigen wegen Verkehrsverstößen
Am Lindauer Bahnhof kontrollierten am Freitagnachmittag Beamte der Grenzpolizei Lindau einen 32-jährigen Deutschen, der zuvor mit dem Zug aus Österreich ...
Rotarische "Starthilfe" für Oberstdorfer Mittelschüler - Rotary Club Oberstdorf-Kleinwalsertal hilft Berufsstartern
Macht meine Bewerbungsmappe einen guten Eindruck? Kann ich beim Vorstellungsgespräch überzeugen? Mittlerweile zum zwölften Mal standen die Antworten auf ...
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
DNA feat. Suzanne Vega
Tom´s Diner
 
MÖWE & Daniel Nitt
Lovers Friends
 
George Michael
Somebody To Love [Live]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum