Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 

Auffahrunfall: vier Fahrzeuge beschädigt
19.10.2012 - 12:16
Bei einem Auffahrunfall auf der B16 wurden vier Fahrzeuge ineinander geschoben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Ein Pkw-Fahrer bemerkte vor einem Kreisverkehr zu spät das Abbremsen der vor ihm fahrenden Fahrzeuge. Der Pkw-Fahrer prallte zunächst gegen das Fahrzeugheck des vor ihm bremsenden Pkw. Dieser wurde wiederum gegen einen vor ihm befindlichen Pkw aufgeschoben, dessen Fahrerin rutschte durch den Anstoß noch leicht gegen das Heck eines am Kreisverkehr haltenden Motorrads. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand allerdings ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 16.000 Euro. Die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren Altdorf und Biessenhofen beseitigten auslaufendes Fahrzeugöl und sicherten die Unfallstelle ab.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum