Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Arbeitsjubilare des BRK Kreisverbandes Ostallgäu flankiert vom Kreisgeschäftsführer Thomas Hofmann (erste Reihe rechts) bei der Ehrungsfeier in Marktoberdorf
(Bildquelle: Marketingagentur Tenambergen)
 
Ostallgäu
Mittwoch, 7. Februar 2018

BRK Kreisverband Ostallgäu ehrt langjährige Mitarbeiter

Kreisgeschäftsführer dankt Arbeitsjubilaren für ihre Treue
„Die diesjährigen Jubilare haben zusammen über 700 Berufsjahre für das Rote Kreuz geleistet. Dafür danke ich Ihnen“, so Kreisgeschäftsführer Thomas Hofmann bei der Ehrungsfeier des BRK Kreisverbands Ostallgäu in Marktoberdorf. Damit seien die 35 Geehrten im Durchschnitt über 20 Jahre beim Roten Kreuz beschäftigt. 

„Ein Beweis der Treue zum Roten Kreuz, aber auch zu den Menschen, für die sie täglich da sind “, so Hofmann. Ganz egal ob Pflege-, Rettungs- oder soziale Dienste, Arbeiten beim Roten Kreuz sei für viele Mitarbeiter nicht nur Geldverdienen, sondern eine Lebensaufgabe, hinter der die Grundidee des Roten Kreuzes, der Dienst am Menschen, stehe.

Welche Zeitspanne das umfassen kann, zeigt die Geschichte von Ingrid Fischer und Ingeborg Haas, die beide seit 40 Jahren im Senioren- und Pflegeheim St. Martin in Füssen beschäftigt sind. „In den Anfängen gab es dort nämlich sogar noch eine Schweinezucht zur Selbstversorgung des Hauses“, blickte Renate Dantinger, verantwortliche Sachgebietsleiterin, zurück. Typisch für die Verbundenheit zum Roten Kreuz ist auch der Werdegang von Maria-Magdalena Stoss. „Aus dem Ruhestand heraus entschied sie sich für eine geringfügige Wiederbeschäftigung bei uns und macht so heute das Vierteljahrhundert an Arbeitsjahren voll“, erzählte Joachim Röder vom St. Georgshof in Rettenbach. Zum Abschluss gab Gisela Schweitzer, stellvertretende Personalratsvorsitzende allen Jubilaren das Wichtigste mit auf den Weg: „Ich wünsche ihnen Gesundheit und alles Gute“.
Die Geehrten des BRK Ostallgäu:


BRK-Kreisverband: Christina Niehues (20 Jahre), Sonja Walter (21 Jahre), Alexander Denzel, Gunther Herold (beide 25 Jahre).

Fahrdienst: Bernd Erlebach (10 Jahre).

Rettungsdienst: Franka Veit (10 Jahre), Stefan Brunauer, Rolf Lohse, Stefan Schlichtherle, Rober Zwirner, (alle 25 Jahre).

Clemens-Kessler-Haus (Marktoberdorf): Theresia Brenner, Gertrud Hirth, (beide 10 Jahre), Jeanette Angerer, Ines Struyk (beide 25 Jahre), Anja Kornhäuser (30 Jahre), Resi Fischer (38 Jahre).

Gulielminetti Haus (Marktoberdorf): Sandra Hoffmann, Sina Gutschmidt, Christine Fürguth (alle 10 Jahre), Margarethe Radder, Marlies Zielinski (beide 25 Jahre), Heidi Penz (30 Jahre).

St. Georgshof (Rettenbach): Petra Boos, Claudia Ikier, Helene Kirchhofer (alle 10 Jahre), Ursula Lachenmaier, Maria-Magdalena Stoss (beide 25 Jahre).

Haus Schimmelreiter (Wertach): Bianca Knoll (20 Jahre).

St. Martin (Füssen): Jerzy-Konrad Schlappa, Annemarie Hartmann (beide 10 Jahre), Angelika Hochmeyer (20 Jahre), Ingrid Fischer, Ingeborg Haas (beide 40 Jahre).


St. Michael (Füssen): Matthias Stroeher (10 Jahre), Paulina Tirbach (25 Jahre). (PM)

 

 






Tags:
brk ehrung treue allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verdacht des Diebstahls und Missbrauchs in Memmingen - Kripo ermittelt gegen BRK- Mitarbeiter
Bei der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen werden seit dem 06.01.2020 Ermittlungen wegen des Verdachts von Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz ...
Lindau: 1. Vorsitzender des Bund Naturschutz gestorben - Auch Vertreter des des Landesvorstandes sind betroffen
Erich Jörg, der langjährige Kreisvorsitzende des BUND Naturschutz in Lindau, ist in den Weihnachtstagen plötzlich und unerwartet verstorben. ...
Oberstaufen: Drogenfahrt und Drogenfund - Erfolg der Polizei bei Fahndungskontrolle
Die Polizei Oberstaufen hat bei einer Fahrzeugkontrolle Marihuana sicherstellen können. Noch dazu gab der Fahrer zu, er habe am Vorabend "Pilze" mit nach ...
Stadt Leutkirch verleiht zwei Ehrenbürgerrechte - Höchste Auszeichnung der Stadt verliehen
Am Neujahrsempfang der Stadt Leutkirch am vergangenen Freitag, 10.01.2020, erhielten Hedwig Seidel-Lerch und Wolfgang Wild von Oberbürgermeister Hans-Jörg ...
Markenauftritt vollständig modernisiert - Klinikverbund Allgäu ist neuer Partner der schmiddesign
Ende des vergangenen Jahres wurde mit der Schaffung des neuen "Klinikverbund Allgäu" ein entscheidender Schritt zur Aufrechterhaltung der ...
Unterstützung für Moorschutz im Landkreis Lindau - Spenden aus Bürgerveranstaltung bei Lindauer Nobelpreisträgertagungen
Im zweiten Jahr in Folge unterstützen die Lindauer Nobelpreisträgertagungen den Moorschutz im Landkreis Lindau finanziell: 7.500 € konnten an Michaela ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sugababes
About You Now
 
ZAYN & Taylor Swift
I Don´t Wanna Live Forever
 
Harry Styles
Adore You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum