Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Dr. Paul Wengert
(Bildquelle: Paul Wengert)
 
Ostallgäu - B12
Mittwoch, 16. November 2016

Einigung beim B12-Ausbau ist ein Gemeinschaftswerk!

MdL Wengert: „Der Erfolg hat mehrere Väter und Mütter“

Der durchgehende Ausbau der B12 kommt – darüber freut sich der Allgäuer SPD Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert. Weniger erfreut ist er, dass sich die CSU nun über den Schellenkönig selber lobt: „An dieser Stelle sollte man nicht vergessen, dass es der CSU-Verkehrsminister Dobrindt war, der zunächst Murks geliefert hat. Nach seinem Entwurf sollte die B12 ja abschnittsweise ausgebaut werden und nur ein Teilstück von Buchloe bis Kaufbeuren war in den Vordringlichen Bedarf eingestuft.

Dies habe ich von Anfang an heftig kritisiert!“ Wengert hat sogar eine öffentliche Petition an den Bundestag zum durchgehenden Ausbau der B12 in einem Guss initiiert, die von rund 400 Personen mitunterzeichnet wurde. Durch intensive Kontakte in die bayerische SPD-Landesgruppe im Bundestag hatte Wengert auch die bayerischen SPD-Mitglieder des Verkehrsausschusses Rita HaglKehl und Martin Burkert, Vorsitzender des Ausschusses, davon überzeugt, dass das Flickwerk beim Ausbau der B12 beseitigt wird.

„Der Erfolg hat also mehrere Väter und Mütter, als die CSU glauben machen will,“ dankt Wengert seinen Kollegen im Bundestag. Jetzt sei es wichtig, dass die Planungen vor Ort schnell begonnen werden, damit der durchgehende vierspurige Ausbau der B12 zum Wohl der Region rasch gestartet werden kann. 


Tags:
B12 Ausbau SPD CSU



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
SPD-Füssen mit Statement zur Sitzung - Ortsverein steht weiter zum Erhalt der bestehenden Wohnungen
In einer gemeinsamen Presseerklärung teilte die SPD Füssen ihre Ergebnisse der Sitzung am gestrigen Montag mit. Darin wird noch einmal mit Nachdruck darauf ...
"Check dein Dach" im Landkreis Lindau - Solarpotenzialkataster wird als großer Erfolg eingestuft
Um den Ausbau der erneuerbaren Energien, insbesondere der Photovoltaik zu fördern, hat der Landkreis Lindau die Kommunen im vergangenen Jahr mit der Einrichtung ...
Fünf neue Haltestellen im Landkreis Lindau - Neue Bahnhalte sind gesichert
Die zugesagten fünf Bahnhalte im Landkreis Lindau werden sicher kommen. Dies ist das Ergebnis eines Gesprächs in der Lindauer Stadtverwaltung, an dem unter ...
Arbeitssieg bringt den nächsten Heimdreier - ESV Buchloe schlägt den TSV Farchant mit 5:0 und feiert den siebten Heimsieg in Serie
Der ESV Buchloe hat sich auch im siebten Heimspiel der Saison keine Blöße gegeben und den nächsten Sieg eingefahren. Gegen den dezimiert angereisten TSV ...
ESV Kaufbeuren vor wichtigen zwei Spielen - Duelle gegen Spitzenduo für den EV Füssen
Der ESV Kaufbeuren bekommt es dieses Wochenende mit der direkten Konkurrenz zu tun. Heute Abend treffen die Joker auf die Lausitzer Füchse, die zwei Punkte mehr als ...
CSU-Fraktion will Höfe- Sterben verhindern - Dringlichkeitsantrag an die Staatsregierung
Eine Vielzahl von Politikern von CSU und FREIE WÄHLER haben gemeinsam einen Dringlichkeitsantrag zur Sicherung der landwirtschaftlichen Familienbetriebe abgegeben. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Macklemore feat. Ziggy Stardust
And We Danced
 
Pink feat. Khalid
Hurts 2B Human (Midnight Kids Remix)
 
Granada
Eh ok
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum