Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - A7/Dietmannsried
Dienstag, 24. Mai 2016
A7/Dietmannsried: Mit gestohlenem Auto versucht Geldautomat zu knacken
Transporter per Ketten mit Automat verbunden

In der vergangenen Nacht versuchten bislang Unbekannte den Geldausgabeautomaten an der Raststätte „Allgäuer Tor“ aus der Verankerung zu reißen. Dies taten sie mit einem zuvor gestohlenen Pkw.

Gegen 2.40 Uhr fuhren die Täter mit einem VW-Transporter rückwärts an einen Vorraum zum Gebäude der Tank- und Rastanlage Allgäuer Tor-Ost, die sich im Gemeindebereich Dietmannsried befindet. Nach jetzigem Ermittlungsstand der ermittelnden Kriminalpolizei versuchten die Männer daraufhin, mittels am Automaten und am Auto angebrachten Ketten und Seilen, den Automaten aus der Verankerung zu reißen. Dies misslang allerdings.
Nahezu zeitgleich versuchte ein weiterer Unbekannter erfolglos in eine Kasse im Verkaufsraum zu greifen und an Bargeld zu gelangen.
Nachdem die Täter auf das vor Ort befindliche Personal aufmerksam geworden sind, und ihr Vorhaben scheiterte, fuhren sie mit dem Fahrzeug auf die Autobahn in nördlicher Richtung ein, und unerkannt davon. Sie hinterließen einen deutlichen Sachschaden am Geldausgabeautomaten, der noch nicht beziffert werden kann.

Durch die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West wurde nach Eingang des Notrufes durch Angestellte eine sofortige Fahndung eingeleitet, an der sich eine Vielzahl von Beamten umliegender Dienststellen und der Bundespolizei beteiligten. Diese verlief bislang erfolglos.

Derzeit gehen die Ermittler der Kriminalpolizei Kempten von vier männlichen Tätern aus. Diese wurden zwischen 170 und 180 Zentimetern groß und mit normaler Statur beschrieben. Einer soll korpulent gewesen sein. Sie waren dunkel bekleidet und mit Mütze/ Mundtuch und Kapuze maskiert.

Noch in der Nacht wurden die Ermittlungen zum benutzten Fahrzeug der Täter aufgenommen. Dabei stellte sich heraus, dass dieses kurz vor der Tat im Ortsteil Schrattenbach gestohlen wurde. Dieser Diebstahl war dem Eigentümer noch nicht bekannt. Daher ist die Polizei nun auch auf der Suche nach dem gestohlenen VW-Transporter, Typ T3, in grüner Farbe. Im Zuge der Ermittlungen wurde außerdem bekannt, dass unweit des vollendeten Fahrzeugdiebstahls versucht wurde, ein anderes Fahrzeug gleichen Typs in weißer Farbe zu entwenden.

Das Fachkommissariat bittet unter der Rufnummer (0831) 9909-0 um Hinweise zur Tat an der Rastanlage, als auch zu den Diebstahlstaten in Schrattenbach. Wem sind im Vorfeld verdächtige oder die beschriebenen Personen aufgefallen? Wer kann Angaben zum Standort des gesuchten Fahrzeuges machen? Wer kann ganz allgemein Hinweise zur Tataufklärung geben? (PP Schwaben Süd/West, 14.30 Uhr, ce)


Tags:
polizei diebstahl automat A7



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Einbruch in Gewerbebetrieb in Erkheim - Polizei sucht nach Zeugen
In der Nacht vom 19.03.2019 auf den 20.03.2019 hebelte ein unbekannter Täter ein Fenster eines Gewerbebetriebes in der Eidlerholzstraße in Erkheim auf und ...
Mann mit Schlagstock und Pefferspray unterwegs - Bei Kontrolle unter Drogeneinflusss
Am 20.03.19 gegen 14.50 Uhr wurde ein 45-jähriger Pkw-Fahrer auf der B 308 Höhe Paradies kontrolliert. Beim Öffnen der Fahrertüre kam dem ...
Widerstand gegen Polizeibeamte in Kaufbeuren - Alkoholisierter Bewohner wurde in Gewahrsam genommen
Am Mittwochabend gegen 21:00 Uhr wurden über Notruf Randale in einem Asylbewerberheim in der Sudetenstraße gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass ...
Schwerer Verkehrsunfall bei Füssen - Beifahrerin (20) in Krankenhaus eingeliefert, 32.000 Euro Gesamtschaden
Am vergangenen Dienstagnachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B310 bei Füssen auf Höhe der Autobahnabfahrt. Ein 23-Jähriger fuhr ...
Diebstahl in Spielothek in Memmingen - Unbekannter erbeutet über 300 Euro in Münzgeld
Ein unbekannter Mann gewann in einer Spielothek in der Memminger Innenstadt an einem Automaten knapp 200 Euro. Da im Automaten nicht ausreichen Bargeld für die ...
Erfolgreicher Schlag gegen Drogenszene in Bad Wörishofen - Marihuana (Marktwert 10.000 Euro) & weitere Drogen gefunden
Am Donnerstagvormittag den 24.01.2019 fanden Ermittler der Polizeiinspektion Mindelheim im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung in einer Privatwohnung in Bad ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben & Janieck
Little Hollywood
 
The Weeknd
Can´t Feel My Face
 
Cesár Sampson
Stone Cold
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Grüner Aschermittwoch
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Empfang für Selina Jörg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
fridaysforfuture-Demos im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum