Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Gesuchter Ausländer festgenommen
30.03.2012 - 16:45
Die Bundespolizei einen mit Haftbefehl gesuchten Afghanen festgenommen.
Das Amtsgericht München hatte bereits Anfang des Jahres einen Haftbefehl gegen den afghanischen Staatsangehörigen wegen bandenmäßiger Urkundenfälschung erlassen. Weitere Ermittlungen der Bundespolizei ergaben, dass sich der 36-Jährige in einer Unterkunft für Asylbewerber aufhalten sollte. Kemptener Bundespolizisten gingen dem Hinweis nach und trafen den Afghanen in einem Wohnheim im Ostallgäu an. Laut Strafbefehl war der Gesuchte zu einer Geldstrafe in Höhe von rund 1.500 Euro oder ersatzweise einer Freiheitsstrafe von 90 Tagen verurteilt worden. Da er nun den geforderten Geldbetrag nicht begleichen konnte, verhafteten ihn die Beamten der Bundespolizei und lieferten ihn in eine Haftanstalt ein.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum