Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - immenstadt
Sonntag, 11. Juni 2017

Falsche Polizeibeamten im Allgäu weiterhin aktiv

IMMENSTADT. In der Nacht von Samstag auf Sonntag meldeten sich bei der Polizei Immenstadt 7 Personen aus Immenstadt und Blaichach. Alle hatten am Samstag, in der Zeit zwischen 22.00 und 23.00 Uhr, einen Anruf von einem angeblichen Polizeibeamten erhalten, der angab, dass in der Nähe zwei Einbrecher festgenommen worden seien und nach Wertgegenständen im Haushalt fragte.

Bei allen Angerufenen erschien am Display die Nummer 0110. Da alle 7 Angerufenen das Gespräch sofort beendeten kam es zu keinen weiteren Handlungen.
Es wird nochmals darauf hingewiesen, auf keinen Fall auf derartige Anrufe zu reagieren und Informationen über Wertgegenstände herauszugeben, oder diese dann sogar an die angeblichen Polizeibeamten zu übergeben. (PI Immenstadt)


Tags:
anrufe fälschung betrug polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Offspring
Let The Bad Times Roll
 
Ilira
Royalty
 
Delta Goodrem
Lost Without You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum