Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Einige Schumpen gefährdeten den Verkehr in Wiggensbach
(Bildquelle: Pixabay | AllgäuHit)
 
Oberallgäu - Wiggensbach
Mittwoch, 9. August 2017

Verkehrsgefährdung durch entlaufene Schumpen

WIGGENSBACH. Am Dienstagmorgen, gegen 07:30 Uhr, ging bei der Polizei Kempten eine Mitteilung über entlaufene Schumpen im Bereich Unterkürnach, ein. Die Tiere waren auf der Staatsstraße in Richtung Häfeliswald unterwegs.

Hierbei kam es zu einem Beinahe-Zusammenstoß mit einem Fahrzeug, welchea von Häfeliswald in Richtung Wegscheidel fuhr

Die Polizei Kempten hat nun Ermittlungen wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen den Halter der Tiere aufgenommen, da dieser bereits mehrfach durch eine mangelhafte Sicherung der Weidezäune aufgefallen war. Der betroffene Fahrer/Fahrerin des Pkw wird gebeten sich bei der Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 zu melden. 
(PI Kempten)


Tags:
schumpen entlaufen gefahr ermittlungen


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robin Schulz & Felix Jaehn
One More Time (feat. Alida)
 
Mark Forster
Wir sind groß
 
Roxette
Let Your Heart Dance With Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum