Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Polizei ermittelt nun gegen Unbekannt
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Wiggensbach
Samstag, 1. Oktober 2016

Achtung: Betrüger in Wiggensbach unterwegs

Notlage vorgetäuscht - gutmütigen Bürger ausgenutzt

Da die versprochene Rückzahlung drei Wochen später immer noch nicht beim Geschädigten auf dessen Konto einging, entschied sich dieser nun zur Anzeigenerstattung bei hiesiger Polizeidienststelle. Der hilfsbereite junge Mann war nämlich Anfang September bei Wiggensbach von einem unbekanntem Fremden angesprochen worden, es fehle diesem Geld für Benzin.

Kurzerhand bezahlte das gutgläubige Opfer dem in Not geratenen eine komplette Tankfüllung, da er ihm nicht einfach nur Bargeld geben wollte. Erwartungsgemäß blieb der junge Mann auf seinem Schaden sitzen, denn in der Regel sammeln solche „Benzinbettler“ in betrügerischer Absicht Gelder von Gutgläubigen. Man sollte in solchen Fällen genau prüfen, ob sich die Personen tatsächlich in einer Notsituation befinden oder sie die Gutmütigkeit Anderer schamlos ausnutzen. Es wird hier wegen Betrug gegen Unbekannt ermittelt. (PI Kempten)


Tags:
Notlage Betrüger Ausnutzung Geld



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fahranfänger in Wiedergeltingen verursacht Unfall - Junger Mann missachtete Vorfahrtsregel an einer Kreuzung
Eine Vorfahrtsmissachtung führte am Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall und einem Sachschaden von rund 6.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise ...
Lindau: Gefälschte 100-Euro-Scheine sichergestellt - Zahlreiche weitere gefälschte Dokumente ebenfalls gefunden
Am Sonntag, 26.01.2020, wurden durch die Bundespolizei Lindau in den frühen Morgenstunden zwei afrikanische Männer in einem Fernreisebus ohne gültigen ...
Sinkende Steuereinnahmen im Unterallgäu - Erstmals seit zehn Jahren eine Senkung beim Kreishaushalt
Die Eckdaten für den Kreishaushalt 2020 stehen fest. Kreiskämmerer Sebastian Seefried hat diese nun im Kreisausschuss vorgestellt. Der diesjährige ...
Verleihung der "Rote ASF-Rose" im Ostallgäu - Henrike von Platen die Preisträgerin für das Jahr 2020
Die SPD-Frauen und der SPD-Unterbezirk im Landkreis Ostallgäu und in Kaufbeuren verleihen seit 1998 anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März ...
Wirtschaftslage Allgäu: "Der Crash wird kommen" - FDP Oberallgäu im Gespräch mit Experte Ingmar Niemann
Unter dem Titel „Rezession. Kommt der Abschwung?“ lud die FDP Oberallgäu zum Vortrag des Referenten Ingmar Niemann nach Immenstadt ein. Dieser ...
Unfall aufgrund übersehener Vorfahrt bei Ruderatshofen - Mehrere Personen wurden leicht verletzt
Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße OAL 7 zwischen Marktoberdorf und Ruderatshofen ein Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5
Memories
 
Kygo & Whitney Houston
Higher Love
 
Leslie Clio
My Heart Ain´t That Broken
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum