Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Glühwein!
(Bildquelle: pixabay: Brun-nO)
 
Oberallgäu - Wertach
Donnerstag, 19. November 2020
Ein Bericht von Maren Bestehorn

Weihnachtsmarktfeeling für zuhause mit Glühwein

Weihnachtsmarktfeeling ohne Weihnachtsmarkt, geht das überhaupt? In diesem Jahr müssen wir wohl oder übel zum mindestens auf den Weihnachtsmarkt verzichten. Nicht aber auf ein bisschen Weihnachtsmarktfeeling für zuhause. 

[Werbung]

Wer könnte uns da besser beraten als jemand der selber Wein und Glühwein herstellt. Dazu sprechen wir jetzt mit Carsten Hell von der Allgäuer Gebirgskellerei in Wertach.

 

Radio AllgäuHit: Herr Hell, inwiefern können Sie ihren Wein in der aktuellen Situation verkaufen?

Carsten Hell: Das ist für mich natürlich sehr schwierig momentan. Zum einen dürfen keine Weinproben durchgeführt werden. Das sind Gruppenveranstaltungen, mit denen meine Weine probiert und kennengelernt werden können. Damit entsteht natürlich auch ein Verkauf, der jetzt flach fällt. Das betrifft die Einheimischen im weiteren Sinne. Zum anderen habe ich die Feriengäste, die bei uns Urlaub machen und die Weinkellerei besuchen und dann etwas einkaufen können. Das entfällt momentan durch das Beherbegungsverbot auch und damit sind schonmal zwei wesentliche Verkaufsschienen still gelegt. Daher ist das für mich zur Zeit probelmatisch.  

 

Radio AllgäuHit: Sie machen auch Glühwein. Wie stellen sie den Glühwein her?

Carsten Hell: Ich habe zwei Sorten Glühwein: Einen Johannisbeerglühwein und einen Holunderblütenglühwein. Dazu stelle ich zuerst aus frischen Johannisbeeren im Sommer einen Johannisbeerwein her und aus Holunderblüten im Frühjahr (Mai, Anfang Juni) einen Holunderblütenwein. Dieser fertige Wein wartet bis zum Winter und wird dann von mir abgeschmeckt. Mit Zitronen, Zimt, Nelken, Orangen und frischen Früchten stelle ich den Wein so ein, dass das Grundaroma sowohl die Johannisbeere als auch die Holunderblüte ein bisschen weihnachtlich ergänzt wird. 

 

Radio AllgäuHit: Welche besondere Möglichkeit bieten Sie an, um den Glühwein zu verkaufen?

Carsten Hell:  Ich habe versucht aus der Not eine Tugend zu machen. Dazu habe ich entschieden, den Glühwein in Bag-in-Box-Beuteln abzufüllen und damit auf gewisse Weise zu stabilisieren. Der Wein wird dabei luftfrei abgefüllt und man kann bei diesen Beuteln immer stückweise die Portionen ablassen, die man haben möchte.  Das läuft aus den Bag-in-Box-Beuteln heraus und es kommt keine Luft hinein. Damit kann man den Wein auch, wenn er naturbelassen und filtriert ist, zwei bis drei Monate gekühlt aufbewahren. 

 

Radio AllgäuHit: Wenn die Hörer selbst Glühwein nachmachen wollen, haben Sie vielleicht einen Tipp, welche Zutaten man am besten hinzufügt?

Carsten Hell: Ich bin von der Philosophie der gesamten Weinkellerei her minimalistisch, d.h. nur so viel wie nötig, nicht so viel wie möglich. Ich beschränke mich letztendlich auf Zimt, Nelken, frische Zitronenscheiben und frische Orangenscheiben. Das Grundaroma hat mein Wein, weil er intensiv nach Johannisbeere und Holunderblüte schmeckt. Das wird nur ein bisschen ergänzen um den weihnachtlichen Touch. 


Tags:
allgäu weihnachtsmarkt allgäuergebirgskellerei wertach glühwein


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dennis Lloyd
Alien (Topic Remix)
 
Tagtraeumer
Aus Gold
 
Emily Roberts x Pyke & Muñoz x STENGAARD
In This Together
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum